Siri

„Hey Siri“ rettet Baby das Leben

siri-banner2

Was tust du wenn du bemerkst, dass dein Baby nicht mehr atmet? Erste Hilfe leisten und den Notartzt alarmieren. Eine Geschichte aus Australien erzählt davon und wie Siri dabei geholfen hat:

Gianas Mutter hatte über den Babymonitor bemerkt, dass die einjährige Tochter blau angelaufen ist und aufgehört hat zu athmen.

„I picked her up and sat down with her on the floor and as I checked her airways .. I looked over and remembered my phone,

Sie nahm ihre Tochter zu sich auf den Schoss, kontrollierte ihre Atmung… und erinnerte sich an das iPhone.

“Hey Siri, call the ambulance”

Mit der „Hey Siri“ Funktion konnte Gianas Mutter rasch die Ambulanz allarmieren und sich dabei ihrer Tochter widmen. Kurz darauf hat die Atmung der Tochter wieder eingesetzt.

image

Stacey Gleeson, die Mutter der kleinen Giana, nutzt die „Hey Siri“-Funktion regelmässig. Desswegen kam ihr der Gedanke nicht zufällig.

Die glückliche Familie hat sich bei Apple bedankt und empfiehlt jedem die „Hey Siri“ Funktion zu aktivieren.

In den Einstellungen unter Allgemein -> Siri -> „Hey Siri“ erlauben kannst du die Funktion aktivieren. Ab dann kannst du ganz einfach ohne eine Taste zu benutzen die Sprachsteuerung nutzen.

(via Yahoo)

iPhoneBlog
  • ted

    zum Glück gibts Siri, vor 6 Jahren wäre das Kind gestorben, Ironie off.