Struckd: Schweizer kreieren Game-Bausatz

Struckd: Schweizer kreieren Game-Bausatz

Die beiden Schweizer Flurin Jenal und Silvan Bauser möchten dich mit Struckd zum Game-Bauer machen. Mit den vorgegebenen Elementen kannst du dir im Baukastenverfahren dein eigenes Game zusammenbauen.

Es ist wirklich einfach. In der Einleitung erfährst du wie du das Spiel bauen kannst. Es gilt vorgegebene Spielelemente einzusetzen und so dein eigenes Spiel zu kreieren. Die Levels kannst du mit anderen Struckd-Spielern teilen und auch Spielen von denen spielen.

Da das ganze teilweise etwas klein ist, empfiehlt es sich das Spiel auf dem iPad auszuprobieren.

  • Struckd gibt es kostenlos im AppStore

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo