iOS 10: Gerät erkennt Feuchtigkeit im Lightning-Anschluss

iOS 10: Gerät erkennt Feuchtigkeit im Lightning-Anschluss

In neueren iPhones (iPhone 6s und iPhone SE) haben im Lightning-Anschluss einen Feuchtigkeitssensor verbaut. Dieser erkennt wenn Nässe im Anschluss ist und kann so unter iOS 10 Schäden verhindern.

Ein Feuchtigkeitssensor hat jedes iPhone. Hat dieser reagiert, so erlischt die Garantie. Apple Informiert im Support-Artikel HT204104 über den Feuchtigkeitssensor.

Neu in iOS 10 warnt das iPhone vor Feuchtigkeit im Lightning-Anschluss.

Liquid has been detected in the Lighning connector. To protect your iPhone, disconnect this Lighning accessory and allow the connector to dry.

Das angeschlossene Gerät soll entfernt werden. Man soll warten bis der Anschluss trocken ist.

Ein Hinweis auf ein komplett Wasserdichtes iPhone 7?

Letzte Artikel

Threema Update mit neuen Funktionen für den Bildversand

Der sicherer Ende-zu-Ende verschlüsselte Nachrichtendienst Threema (AppStore-Link) wurde auf Version 2.10.2 aktualisiert. Neu können bis zu 10 Bilder auf einmal versendet werden. Neue Streichgesten erleichtern das Markieren von Nachrichten "als gelesen" resp. ...

Weiterlesen

Apple TV mit 4K in der Pipeline?

Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

Weiterlesen
Promo