Tipps & Tricks: Fotos in Nachrichten in niedriger Qualität versenden

Tipps & Tricks: Fotos in Nachrichten in niedriger Qualität versenden

tipps-und-tricks-bannerfoto-niedrige-qualiaet

 

Per Nachrichten-App versende Fotos werden original Auflösung und Grösse versendet. Das entspricht bei einem mit dem iPhone 6s aufgenommene Foto 3 – 5 MB, oder gar mehr. Das muss nicht zwingend so sein und ist auch nicht immer von Nöten.

In den Einstellungen des iPhone (iOS 10) unter Nachrichten kannst du einstellen, dass Fotos in niedriger Qualität versendet werden.

Das Foto wird auf wenige 100 KB verkleinert. Für schnelle Schnappschüsse welche dann nur auf dem iPhone angesehen werden, reicht dies allemal. Der grosse Vorteil ist, dass das Foto so schneller versendet wird und du so im Vergleich 30 bis 50 Mal mehr Fotos versenden kannst.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

Apple TV mit 4K in der Pipeline?

Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

Weiterlesen

Biocase: iPhone Hülle aus Mais, Zucker und Rizinusöl

Biocase: der ökologische Gedanken im Vordergrund, mit dieser Idee will der Obwaldner Dominic Zajonc gegen herkömmliche iPhone Hüllen ankämpfen. Dominic Zajonc, studiert an der Hochschule Luzern – Technik und Architektur Maschinenbau und steht kurz ...

Weiterlesen
Promo