iOS

iOS 10.2 Beta: neue Emoji, Hintergrundbilder und iMessage-Effekt

Gestern Abend hat Apple nebst iOS 10.1.1, für alle, auch iOS 10.2 für Entwickler und Tester freigegeben. Das Update bringt neue Emoji, Hintergrundbilder und einen neuen iMessage Effekt.

iOS 10.2 dürfte noch in diesem Jahr erscheinen.

unicode-9-faces-emojipedia-sample-images

imessage-ios10_2-celebrateNeue Emoji, gemäss Unicode 9.0, sind dies 72 neue Emoji. Neue Gesichter, Tiere, Gesten, Essen & Trinken, Sport und Gender; so gibt es neue mehrere Emoji für Mann und Frau.

In iMessage gibt es mit iOS 10.2 einen neuen Effekt. Celebrate zeigt einen Sternenregen, dabei vibriert das iPhone.

Neue Hintergrundbilder, es sind farbige Blase. Diese kennen wir bereits aus der iPhone Keynote.

ios-10-2-wallpaper

img_2431In den Einstellungen bei Fotos & Kamera kann neu eingestellt werden, dass der Kameramodus, Fotofilter und Live Photo Einstellungen jeweils beibehalten werden. Ansonsten werden die Kameraeinstellungen, wie jetzt, bei jedem Neustart der Kamera-App zurückgesetzt.

Ein neues Widget im Sperrbildschirm erlaubt den raschen Zugriff auf die Video-App.

Neu kannst du die automatische Benachrichtigung von Kontakten bei einem Notfall aktivieren. Öffne, aktuell mit iOS 10.2 beta, die Health-App. Ein Pop-up informiert über die neue Funktion.
So werden alle Kontakte die du im Notfallpass hinterlegt hast automatisch kontaktiert, wenn du die SOS-Notfall-Funktion nutzt.

iOS 10.2 ist aktuell für Entwickler und in der Public Beta verfügbar. Eine Veröffentlichung in diesem Jahr ist wahrscheinlich.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.