Gerüchte

Gerüchteküche: drei neue iPhones für 2017?

2017 ist ein besonderes iPhone-Jahr. Das iPhone wird 10 Jahre jung. Dies gibt der Gerüchteküche immer wieder Anlass für ganz grosse Projektideen. Gut möglich, dass sich Apple für das kommende Jahr etwas spezielles ausgedacht hat. Ob es tatsächlich 3 neue iPhone Modelle sein werden, werden wir sehen.

Apple Zulieferer sind bekanntlich früh und gut informiert, wenn es um neue Produkte geht. Auf Sina Weibo, eine chinesische Mikroblogging-Seite, sind Dokumente von asiatischen Apple-Zuliefern aufgetaucht. Der Eintrag soll ein neues „Pro iPhone“ verraten. Dieses soll nebst dem iPhone 7s und iPhone 7s Plus im nächsten Jahr vorgestellt werden.

Das unter dem Codenamen „Ferrari“ geplante iPhone soll ein rahmenloses OLED-Display, eine in das Display eingearbeitete Home-Taste haben und kabelloses laden ermöglichen. Der SIM-Karten-Einschub soll auf der unteren Seite des iPhones sein. Dies ist auch im Bild unten zu sehen. Des weiteren soll das Logic-Board in zwei Teile aufgeteilt sein. Eines bestückt mit A11 Prozessor und NAND Flash-Speicher. Der zweite Teil ist mit WLAN und Funk-Komponenten bestückt.

Der Apple-interne Namen „Ferrari“ verspricht einiges – ein komplett neues iPhone für 2017.

(via cnbeta.com / appleinsider.com)

iPhoneBlog