iMessageiPhone

Diese Zeichenfolge lässt dein iPhone mit iOS 10 einfrieren

Aus welchen Gründen du auch immer diese Zeichenfolge versenden willst, diese lässt das Empfänger-iPhone einfrieren. Was hoffnungsvoll aussieht, endet mit einem iPhone das du kurzzeitig nicht mehr gebrauchen kannst. Eine weisse Fahne, eine Null und einen Regenbogen machen’s möglich.

Das ganze hat einen Emoji-Hintergrund. Diverse Emoji bestehen für iOS aus zwei einzelnen Emoji. Eine weisse Fahne und einen Regenbogen ergeben für iOS eine Regenbogenfahne. Damit iOS diese Verknüpfung auch erkennt und ausführen kann, braucht es ein Kommando. Dieses ist für iOS-Anwender nicht sichtbar und befindet sind zwischen den beiden Zeichen. iOS-Nutzer sehen nur das kombinierte Emoji.

Nun, hier kommt die Null zum Einsatz und überlistet iOS. Das Kommando für die mögliche Kombination der Emoji liegt nach der weissen Fahne. iOS erkennt auch den Regenbogen und möchte die beiden Emoji kombinieren, die Null macht hier aber einen Strich durch die Kombination und lässt iOS verwirrt einfrieren.

Überall wo diese Zeichenfolge in iOS eingegeben werden kann führt diese zum Einfrieren von iOS.

Eine Funktion die für den iOS Nutzer nicht sichtbar ist. Du kannst diese Zeichenfolge nicht einfach eintippen und versenden, um den Absturz zu produzieren bedarf es eines Umwegs. Dieser wird hier nicht verraten.
Apple wird diese Lösung in iOS mit einer zukünftigen Version wohl ändern.

Untenstehendes Video von EverythingApplePro zeigt die Problematik auf und liefert auch Abhilfe. Sollte deine iPhone davon betroffen sein und einfrieren. Dann warte, starte es neu und besuche direkt mit dem iPhone diese Seite http://preston159.com/bug.html.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.