GerüchteiPhone

iPhone 8 mit gebogenem Display, Function Area und USB-C Anschluss?

Der Lightning-Anschluss soll beim iPhone 8 nicht mehr verbaut sein, dafür setzt Apple auf den neusten USB-Standard, den USB-C Anschluss. Dies besagen die neusten Gerüchte.

Zudem ist die Rede von einem gebogenen OLED Display, gefertigt von Samsung. KGI Securities Analyst Ming Chi-Kuo will genaueres wissen:

Two ‚S‘ cycle iPhones with LCD displays to succeed the current iPhone 7 and iPhone 7 Plus, as well as a special „10th Anniversary Edition“ iPhone 8.

Also zwei iPhone 7s mit LCD Display, Upgrade zu den aktuellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus Modellen. Und neu ein Spezial „10 Jahre iPhone-Edition“ iPhone 8.

iPhone 8 soll keine Home-Taste mehr haben, sondern eine „Function Area“, wir haben berichtet. Mit einem 5.8″ OLED Display und „Function Area“ wird das iPhone 8 der Formgrösse des iPhone 7 entsprechen. Unterhalb des Displays soll sich diese „Function Area“ befinden. Diese kann wie die Touch Bar des MacBook zu Apps passende Symbole einblenden.

Zudem soll iPhone 8 eine Rückseite aus Glas haben und kontaktloses Laden möglich sein. iPhone 7s und iPhone 7s Plus könnten nach wie vor mit Lightning-Anschluss kommen.

(via macrumors.com)

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.