Ab 2018 WLAN auf Swiss Europaflügen

Ab 2018 WLAN auf Swiss Europaflügen

Im Internet surfen und weit über den Wolken in die Ferien fliegen. Das war bis jetzt bei Swiss nur in der neuen Boeing 777 möglich. In anderen Flugzeugtypen bietet die Swiss derzeit  kein Internet an.

2018 soll sich dies ändern. Die Europaflotte wird ab dann Internet mit an Bord haben. Dies sagt Harry Hohmeister, bei der Swiss-Mutter Lufthansa verantwortlich für die Premium-Airlines, an der Tourismusmesse ITB in Berlin an. Die Airline modernisiert ihre Kabinen auf der Langstrecke nach und nach.

Ganz günstig ist das surfen im Flugzeug allerdings nicht. Swiss verlangt zur Zeit 9 Franken für 20 MB, 50 MB kosten Fr. 19.- und 120 MB satte Fr. 39.-.

(via tagesanzeiger.ch)

Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo