Provider

Wingo Mobile erhält Freshup und wird zur fairsten Flatrate der Schweiz

Wenig bezahlen, wenn man wenig surft – das aber trotzdem sauschnell: Wingo Mobile bietet Kunden ab heute die fairste Flat der Schweiz. Die Wingo Fair Flat mit unlimitiertem Telefonieren und SMSlen gibt’s bereits für Fr. 25.- pro Monat – inklusive 1 GB fürs Surfen. In den ersten drei Monaten profitieren Bestandes- und Neukunden von einer attraktiven Promo.

Für unlimitiertes Surfen bezahlen, auch wenn man ab und zu mal weniger surft? Wingo macht Schluss damit. Mit dem neuen Fair Flat Angebot, welches das bisherige Wingo Mobile für Bestandeskunden ablöst, bietet Wingo neu die fairste Flat der Schweiz – so fair, dass Kunden nur für die Daten bezahlen, die sie auch wirklich brauchen.

Das neue Angebot beinhaltet unlimitiertes Telefonieren/SMS/MMS und 1 GB Datenvolumen im Inland – und kostet Fr. 25.- pro Monat. Jedes weitere GB ist für Fr. 5.- zu haben – mit Kostendach Fr. 30.- pro Monat fürs Surfen. Das bedeutet: Egal, wie viele GB noch dazu kommen – mehr als maximal Fr. 55.- pro Monat blättern Kunden mit Wingo Fair Flat für die schweizweite Nutzung nicht hin.

Faires Roaming
Unbeschwertes Surfen auch ganz weit weg von zu Hause: Die beiden Datenpakete, welche fürs Ausland dazu gebucht werden können, erhalten ebenfalls einen attraktiven preislichen Refresh: 100 MB gibt’s bereits ab Fr. 7.50.- und 500 MB ab Fr. 22.50.-.

Wingo Fair Flat ist ab sofort online unter wingo.ch erhältlich. Bestandes- und Neukunden profitieren in den ersten drei Monaten von einer Promo, bei welcher das Abo auch bei unlimitierter Datennutzung im Inland nur Fr. 25.- statt Fr. 55.- pro Monat kostet – und das wie gewohnt ganz ohne Mindestvertragsdauer.

iPhoneBlog