iOS 10.3 bringt WLAN-Anrufe für Sunrise

iOS 10.3 bringt WLAN-Anrufe für Sunrise

Mit iOS 10.3 können Sunrise Kundinnen und Kunden neu die Funktion WLAN-Anrufe aktivieren. Dies ermöglicht es auch an Orten oder in Gebäuden Anrufe zu tätigen, an denen die Netzabdeckung schlecht ist.

WLAN-Anrufe, auch Wi-Fi calling genannt, funktioniert nur innerhalb der Schweiz – kein Roaming. Die Gebühren für Telefon/SMS/MMS werden gemäss Vertrag abgerechnet.

Aktivieren Sie „WLAN-Anrufe“ unter „Einstellungen“ > „Telefon“ > „WLAN-Anrufe“. Eventuell werden Sie dazu aufgefordert, Ihre Adresse für Rettungsdienste einzugeben bzw. zu bestätigen.
Wenn „WLAN-Anrufe“ verfügbar ist, wird „WLAN“ hinter dem Netzbetreibernamen in der Statusleiste angezeigt. In diesem Fall telefonieren Sie automatisch per WLAN-Anruf.

Informationen zu WLAN-Anrufen gibt es bei Apple im Support-Artikel HT203032. Sunrise informiert auf dieser Seite.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

Apple TV mit 4K in der Pipeline?

Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

Weiterlesen

Biocase: iPhone Hülle aus Mais, Zucker und Rizinusöl

Biocase: der ökologische Gedanken im Vordergrund, mit dieser Idee will der Obwaldner Dominic Zajonc gegen herkömmliche iPhone Hüllen ankämpfen. Dominic Zajonc, studiert an der Hochschule Luzern – Technik und Architektur Maschinenbau und steht kurz ...

Weiterlesen
Promo