Gerüchte

iPhone 8: Probleme mit Display & Touch ID?

Apple hat mit dem neuen Display für das kommende iPhone 8 zu Kämpfen. Das 5,8″ Display soll eine Art Touch ID verbaut haben. Die Erkennung des Fingerabdrucks erfolgt so über das Display an einer definierten Stelle oder sogar über die ganze Fläche.

Der beim Finanzhaus Cowen and Company angestellte Analyst Timothy Arcuri weiss von Schwierigkeiten bei der Fertigung dieser Displays.

„For the 5.8-inch OLED version, the biggest bottleneck remains integrating an under-glass fingerprint sensor into the display— the current yield rate of Apple’s in-house AuthenTec solution remains low and AAPL seems unwilling to use other vendors‘ products.“

Zur Zeit sei es nur möglich wenige Displays zu fertigen, viel zu wenige. Sollte der Fertigungsprozess nicht geändert werden können, so müsse Apple auf eine Alternative umsteigen.

Apple könnte den Touch ID Sensor auf die Rückseite des iPhone 8 verlegen oder sogar durch Gesichtserkennung ganz ersetzen. Eher wird Apple alles daran setzen Touch ID weiterhin als sichere Methode für Apple Pay und zum entsperren des iPhone nutzen zu können.

Eine Zeichnung des „iPhone 8“ mit Touch ID auf der Rückseite des Gerätes haben wir euch hier aufgezeigt.

(via appleinsider.com)

 

iPhoneBlog