PeakFinder: neu mit Sonnen- und Mondbahn, Kompassverbesserungen

PeakFinder: neu mit Sonnen- und Mondbahn, Kompassverbesserungen

PeakFinder, die App welche dir weltweit alle Berge anzeigen kann, hat ein Update erhalten.

Mit der Version 3.1.2 wurden Sonnen- und Mondbahn hinzugefügt. So siehst du wann Sonne und Mond auf deinem Lieblingsberg auf- bzw. unter geht.
Die Kompasskalibrierung kann neu manuell korrigiert werden. Wenn nach der automatischen Ausrichtung das Panoramabild nicht passt, kannst du mit dem Regler das Bild selber korrigieren. Und unten links gibt es neu einen Knopf mit Schiebreglern. Mit diesen kannst du die Kompassrichugn korrigieren, die Sichtweite bestimmen und Datum/Zieit der Sonnen- und Mondbahn verändern.

– Sonnen- und Mondbahn
PeakFinder zeigt neu die Sonnen- und Mondbahn mit den Auf- und Untergangszeiten an.
Damit weisst du wann und wo die Sonne von deinem Lieblingsberg auf- und untergeht.

– Kompasskorrektur
Wenn nach der Kalibrierung vom Kompass das Panoramabild noch verschoben ist, kannst du die Ausrichtung manuell korrigieren. Tippe dazu auf den untersten Bereich im Bildschirm und schiebe den Regler nach links oder rechts.

– Schieberegler
Unten links findest du einen Knopf mit Schiebereglern.
Über diese Regler kannst du die Kompassrichtung korrigieren, die Sichtweite bestimmen und Datum/Zeit der Sonnen- und Mondbahn verändern.

PeakFinder Earth (AppStore Link) PeakFinder Earth
Hersteller: Fabio Soldati
Freigabe: 4+
Preis: CHF 5.00 herunterladen
Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

Werbespot: 8 Dinge über das iPhone 8

Apple hat einen neuen Werbespot zum iPhone 8 veröffentlicht. Das iPhone 8 kommt mit einer Front- und Rückseite aus Glas, Portrait Lighting mit dem iPhone 8 Plus, Kabelloses Laden, schnellster A11 Bionic ...

Weiterlesen
Promo