Apple

Apple beendet das Apple Music Festival

Nach 10 Jahren Apple Music Festival (anfangs iTunes Festival) ist Schluss mit den Konzerten. Seit 2007 hat Apple jedes Jahr in London das Musikfestival abgehalten. Namhafte Künstler wurden eingeladen und spielten vor tobendem Publikum.

Laut Music Business Worldwide wird Apple kein weiteres Festival abhalten. Der Fokus liegt nun auf Apple Music, Streaming und Carpool Karaoke.

Die Zeit der Musikindustrie wandelt sich. Diese Werbung, mit dem Apple Music Festival, für den Kauf von Musik ist in der Streaming-Zeit nicht mehr angebracht. Heute wird die Musik vorwiegend über das Netz gestreamt und nicht mehr lokal gespeichert resp. gekauft.

Mit Angeboten und Zusatzfeatures wie Carpool Karaoke werden die Kunden beim Streamingdienst gehalten. Welcher Musiktyp bist du? Streamst du Musik oder kaufst du noch Alben und Titel?

iPhoneBlog