iOSiPhone

iOS 11.1 jetzt verfügbar

Ab sofort ist iOS 11.1 für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar.

Gehe auf deinem Gerät in den Einstellungen zu Allgemein -> Softwareupdate um die Aktualisierung zu laden.

Mit iOS 11.1 werden mehr als 70 neue Emojis eingeführt sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen bereitgestellt. iOS 11.1 und auch watchOS 4.1 behebt die KRACK-Sicherheitslücke.

Emojis

  • Mehr als 70 neue Emojis, u. a. neue Lebensmittel, Tiere, Fabelwesen, Kleidungsstücke, ausdrucksvollere Smileys, geschlechtsneutrale Figuren und mehr.

Fotos

  • Beheben eines Problems, bei dem manche Fotos unscharf erschienen
  • Beheben eines Problems, das die Wiedergabe von Live Photo-Effekten verlangsamte
  • Beheben eines Problems, das beim Wiederherstellen vom iCloud-Backup bei manchen Fotos die Anzeige im Album „Personen“ verhinderte
  • Beheben eines Problems, das beim Wechseln zwischen Bildschirmaufnahmen die Leistung verschlechterte

Bedienungshilfen

  • Verbesserte Braille-Unterstützung für Grade 2 Input
  • Verbesserter VoiceOver-Zugriff auf mehrseitige PDFs
  • Verbesserte VoiceOver-Rotoraktionen zur Ansage von eingehenden Mitteilungen
  • Verbessertes VoiceOver-Rotoraktionsmenü beim Entfernen einer App vom App-Umschalter
  • Beheben eines Problems, das beim Verwenden von VoiceOver mit der direkten Berührungseingabe die Anzeige von Alternativtasten verhinderte
  • Beheben eines Problems, bei dem der VoiceOver-Rotor in Mail immer zur Standardaktion zurückkehrte
  • Beheben eines Problems, das den VoiceOver-Rotor am Löschen von Nachrichten hinderte

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Erneute Unterstützung für den Zugriff auf den App-Umschalter durch Drücken auf die Displaykante mit 3D Touch
  • Beheben eines Problems, bei dem entfernte Mail-Mitteilungen erneut auf dem Sperrbildschirm erschienen
  • Beheben eines Problems in Firmenumgebungen, das das Übertragen von Daten zwischen verwalteten Apps verhinderte
  • Beheben eines Problems, das bei manchem GPS-Zubehör von Drittanbietern Ungenauigkeiten bei Standortdaten verursachte
  • Beheben eines Problems, das zur Anzeige von Herzfrequenzmitteilungen auf der Apple Watch-App führte (1. Generation)
  • Beheben eines Problems, das die Anzeige von App-Symbolen in den Mitteilungen auf der Apple Watch verhinderte
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .