iPhoneTipps & Tricks

Frühlingsfotos mit dem iPhone X

Mitten im blühenden Frühling gelingen mit dem iPhone X besonders schöne Fotos. Hier einige Tricks wie dir besonders blumige Fotos gelingen.

Allgemeine Tipps zum Fotografieren von Blumen

  • Farben sind oft leuchtender, wenn bei hellem Licht und Bewölkung oder in offenem Schatten fotografiert wird, statt unter direkter Sonneneinstrahlung.
  • Unruhige Hintergründe sollten bei der Aufnahme von Blumen vermieden werden, ebenso wie ablenkende Elemente wie Äste oder helle Objekte.
  • Die Kamera des iPhone X eignet sich hervorragend für Makroaufnahmen in Nahaufnahme, mit denen einzelne Blütenblätter fotografiert werden können. Am besten geht das mit der 2-fach Zoom Taste in der Kamera des iPhone X, um noch näher an die Blume heranzukommen.

HDR

  • Möchtest du ein Motiv im Schatten gegen einen sonnigen Himmel fotografieren? Bei herkömmlichen Kameras hast du die Wahl zwischen einem zu hellen Himmel oder einem Motiv, das in der Dunkelheit verschwindet. Mit HDR bekommst du das Beste von beidem. Stell sicher, dass HDR in den Einstellungen aktiviert ist. Standardmässig ist es eingeschaltet.
  • Das iPhone X hat ein echtes HDR-Display, mit dem deine HDR-Fotos noch besser aussehen.

Kamera-Peripheriegeräte & Apps

Verbessere deine Frühlingsfotos mit Kamera Apps und Peripheriegeräten für das iPhone X, zum Beispiel mit folgendem:

  • Drohnen
    Die Drohne Spark von DJI wird über die DJI GO 4 App auf deinem iPhone oder iPad gesteuert. Mit Spark hast du die Kontrolle in deinen Händen und kannst im richtigen Moment weite Landschaften aufnehmen.
  • Moment Objektiv
    Moment stellt eine Reihe von beliebten Kameraobjektiven für das iPhone X her, darunter das Fisheye-Objektiv „Superfish“, mit dem Frühlingsblumen in einem breiten Betrachtungswinkel aufgenommen werden können. Damit wirken beeindruckende Landschaften noch größer.
  • Kamera +
    Stelle die Belichtung getrennt vom Fokus ein. So kannst du ganz einfach kontrollieren, wie hell oder dunkel deine Aufnahmen ausfallen.
    Verwende die Horizont-Ebene, um schiefe Aufnahmen zu vermeiden.
Camera+
Camera+
Entwickler: LateNite Apps
Preis: CHF 3.00+
  • Camera+ Screenshot
  • Camera+ Screenshot
  • Camera+ Screenshot
  • Camera+ Screenshot
  • Camera+ Screenshot
  • Halide
    Halide bietet mit einer von Grund auf neu entwickelten Benutzeroberfläche hochwertige Bearbeitungswerkzeuge für das iPhone 8 und iPhone X und enthält tolle Details. Sie ist die ideale Kamera, wenn du wirklich ein Foto aufnehmen und nicht nur einen schnellen Schnappschuss machen möchtest.
Halide - RAW Manual Camera
Halide - RAW Manual Camera
Entwickler: Chroma Noir LLC
Preis: CHF 6.00
  • Halide - RAW Manual Camera Screenshot
  • Halide - RAW Manual Camera Screenshot
  • Halide - RAW Manual Camera Screenshot
  • Halide - RAW Manual Camera Screenshot
  • Halide - RAW Manual Camera Screenshot

 

Dinge, von denen du nicht wusstest, dass du sie mit dem iPhone machen kannst

mit dem iPhone X

Bildschirmfoto
Um ein Bildschirmfoto vom Vollbild des iPhone X zu machen, drücke gleichzeitig die Seitentaste und die obere Lauterstärketaste und lass sie schnell wieder los.

Ausschalten
Halte gleichzeitig die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird.

Apple Pay
Drücke zweimal die Seitentaste, um Apple Pay zu aktivieren, schau dann auf den Bildschirm, um dich mit Face ID zu authentifizieren und halte dein iPhone an die Kasse

Animoji
Zum Versenden von Animoji gehst du in Nachrichten auf -> iMessage Apps auswählen -> Wähle das Animoji Symbol aus -> Wähle dein bevorzugtes Emoji aus und tippe auf Aufnahme -> Tippe auf Senden, wenn du bereit bist, es zu teilen. Animoji können über iMessage zwischen allen iOS und Mac Geräten geteilt werden. Animoji können auch über MMS an andere mobile Geräte gesendet werden. Du kannst Animoji auch als Sticker versenden und die Animoji, die du zuvor aus Nachrichten in deine Fotosammlung gesendet hast, als .MOV-Datei speichern.

Porträtlicht Selfies
iPhone X Nutzer können die Vorteile des Portraitlicht-Features für Selfies nutzen und mit 5 neuen Beleuchtungsmodi eine neue Dimension in den Porträtmodus bringen:

  • Natürliches Licht Das Gesicht deines Motivs im scharfen Fokus vor einem unscharfen Hintergrund.
  • Studiolicht Ein klarer Look mit einem hell beleuchteten Gesicht.
  • Konturenlicht Dramatische Schatten mit heller und schwacher Beleuchtung.
  • Bühnenlicht Das Gesicht deines Motivs wird vor einem tiefschwarzen Hintergrund beleuchtet.
  • Bühnenlicht Mono Wie Bühnenlicht, aber in klassischem Schwarz-Weiss.

Deine alten Nachrichten löschen, um mehr Speicherplatz auf deinem iPhone zu haben
Stelle ein, wie lange du Nachrichten auf deinem iPhone aufbewahren möchtest, indem du auf Einstellungen -> Nachrichten -> Nachrichtenverlauf -> Nachrichten behalten -> Nachrichten für 30 Tage, 1 Jahr oder unbegrenzt behalten gehst.

Alle Nachrichten als gelesen markieren
Wenn du immer zu viele Textnachrichten bekommst, kannst du dem ein Ende setzen, indem du auf Bearbeiten > Alle lesen gehst und alle iMessages als gelesen markierst.

Mit einer Hand tippen
Mit iOS 11 kannst du den Modus zum einhändigen Tippen auf deinem iPhone verwenden, um das Tippen mit einer Hand zu erleichtern. Tippe und halte das Emoji-Fach gedrückt und tippe dann auf das Tastatursymbol, um die Tastatur nach links oder rechts zu bewegen.

Deine Tastatur in ein Trackpad verwandeln
Verwende 3D-Touch, um deine Tastatur in ein Trackpad zu verwandeln, damit du schnell durch E-Mails, iMessages, Notizen und mehr navigieren kannst.

Speicherplatz von ungenutzten Apps freigeben
iOS kann nicht verwendete Apps entfernen. Gehe zu Einstellungen -> iTunes & App Store und aktiviere „Unbenutzte Apps auslagern“. Wenn du eine App später neu installierst, sind die Dokumente, die du mit der App erstellt hast, und alle deine Daten noch da.

Schneller Zugriff auf Satzzeichen
Ziehe von der Taste „123“ aus, um schnell auf die Zeichensetzung zuzugreifen, ohne die Tastatur wechseln zu müssen.

Ein Bildschirmfoto markieren
Mach ein Bildschirmfoto und tippe dann auf die Miniaturansicht. Fang an zu zeichnen oder tippe auf das Pluszeichen, um Text, eine Lupe und mehr hinzuzufügen. Tippe auf das Symbol zum Teilen, um das Bildschirmfoto zu teilen.

Siri für Übersetzungen nutzen
Siri kann Englisch in Mandarin, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch übersetzen. Siri spricht den Satz auch laut aus, um bei der Aussprache zu helfen.

QR-Codes mit der Kamera-App scannen
Richte die Kamera auf einen QR-Code, wenn sich die Kamera im Foto- oder Quadratmodus befindet. Drücke auf die Mitteilung, um die Aktion auszuführen.

Blitzlichtstärke anpassen
Wenn du iOS 11 verwendest, kannst du die Helligkeit des Blitzlichts über das Kontrollzentrum ändern. Drücke fest auf das Blitzlicht und bewege den Schieberegler.

Das Kontrollzentrum anpassen
Du kannst das Kontrollzentrum so anpassen, dass du die Einstellungen für die Dinge, die du am meisten machst, schnell ändern kannst. Gehe auf Einstellungen -> Kontrollzentrum und tippe auf „Steuerelemente anpassen“

Teleobjektiv-Zoom
Tippe bei der Foto- oder Videoaufnahme einmal oder zweimal auf 2-fach; halte die Taste gedrückt, um bis zu 10-fach zu zoomen, damit du noch nähere Aufnahmen für deine Fotos/Videos erhältst, ohne dass du die Finger auf und zuziehen musst.

Zeitlupenvideos nach der Aufnahme bearbeiten
Nach der Aufnahme mit der Zeitlupenkamera kannst du bearbeiten, welchen Teil deines Films du mit dem Zeitlupeneffekt abspielen möchtest. Das heißt, dass du dein Video mit normaler Geschwindigkeit abspielen und für die Details verlangsamen kannst, die du deinen Zuschauern nicht entgehen lassen möchtest. Tippe auf das Zeitlupenvideo, das du bearbeiten möchtest, und verwende dann die vertikalen weißen Linien in der Video Timeline, um festzulegen, wann die Zeitlupe beginnt und endet.

Deinen Notfallpass anlegen
In der Health-App kannst du einen Notfallpass erstellen, der einen wichtigen Kontakt und medizinische Informationen wie z. B. Medikamente und Allergien enthält. Notfallhelfer (und alle anderen Personen mit physischem Zugang zu deinem iPhone) können auf Notfall und dann auf Notfallpass auf dem Sperrbildschirm tippen, um deinen Notfallpass ohne Eingabe eines Passworts anzuzeigen.

Indoor-Karten für Flughäfen in Karten
Indoor-Karten von über 30 Flughäfen in den USA, Hongkong und Teilen Kanadas und Europas sind jetzt in Karten verfügbar und helfen dir die Gates, Restaurants, Geschäfte, Toiletten und vieles mehr unterwegs zu finden. Eine vollständige Liste findest du hier.

iPhoneBlog

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar