AppleiPhone

Apple Privatsphäre & Datenschutz: deine Daten einsehen

Kurz und knapp: Apple bietet dir neu die Möglichkeit deine von Apple gespeicherten Daten einzusehen.

Informationen zum Datenschutz bei Apple findest du hier.

Hintergrund

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Betroffen sind alle Unternehmen, Behörden und Organisationen welche in der EU Daten von Personen erfassen.
In der DSGVO geht darum, dass du als Nutzer deine Daten im Blick haben kannst.

Was sichert Apple

Apple schreibt zur Erfassung von Daten:

Beispielsweise werden Gespräche, die über iMessage und FaceTime stattfinden, durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, so dass niemand außer Sender und Empfänger sie sehen oder lesen kann. Apple kann diese Daten nicht entschlüsseln. Ebenso speichern wir keine Daten über den Standort des Kunden, Kartenrecherchen oder Siri-Anfragen in einer identifizierbaren Form.

Daten einsehen

Die Tools geben dir mehr Kontrolle über deine persönlichen Daten. Das vollständige Set ist über Ihre Apple ID-Konto-Seite verfügbar und gibt dir die Möglichkeit, eine Kopie deiner Daten zu erhalten, eine Korrektur der Daten anzufordern, das Konto zu deaktivieren oder zu löschen.

Dein Download wird enthalten:

  • App-Nutzungs- und Aktivitätsdaten als Tabellenkalkulationen oder Dateien im JSON-, CSV-, XML- oder PDF-Format.
  • Dokumente, Fotos und Videos in ihrem Originalformat.
  • Kontakte, Kalender, Lesezeichen und Mail im VCF‑, ICS‑, HTML- und EML‑Format.

Dein Download wird nicht enthalten:

  • App-, Buch-, Film-, TV-Sendung- oder Musik-Käufe.
  • Den Apple Online Store-Transaktionsverlauf und Marketingmitteilungsverlauf

Tipps

Passend zum Thema gilt es für dich deine Daten auch sicher aufzubewahren. Beachte:

  • Sichere deine Geräte mit einem Code, Face ID oder Touch ID
  • Aktiviere die Zwei‑Faktor Authentifizierung für deine Geräte
  • Datenschutz und iOS: Einstellungen -> Datenschutz
  • Apple ID einsehen und verwalten (siehe oben)
  • Wähle ein starkes Apple ID Passwort
  • Achte, bzw. nicht beachte, Phishing und Spam-Mails
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.