Apple

Apple Business Manager: Start am 20 Juni

Apple hat mit dem Apple Business Manager ein Tool für ICT-Administratoren vorgestellt. Das war im April, nun startet die Platform in den USA. Am 20. Juni kommen 31 weitere Länder hinzu. Darunter auch die Schweiz. iOS Geräte sowie Inhalte können damit von Administratoren verwaltet werden.

Apple Business Manager ist ein einfaches webbasiertes Portal, mit dem IT-Administratoren Personen, Apple-Geräte und Inhalte von einem Ort aus verwalten können. Mit diesem Service können Unternehmen ihre Geräteverwaltung optimieren, Apps und Bücher kaufen und erforderliche Berechtigungen einem zentralen Ort aus zuweisen.

Wenn Sie bereits für das Programm zur Geräteregistrierung (DEP) oder das Volume Purchase Program (VPP) angemeldet sind, können Sie Ihre vorhandenen Programme möglicherweise schon auf den Apple Business Manager aktualisieren und alles, was zur Bereitstellung von iOS-Geräten, Mac-Computern und Apple TV nötig ist, zusammenführen.

Was Apple für Schulen bereits anbietet, soll nun in einer Art Pro Version für Firmen angeboten werden.

Weitere Informationen für interessierte gibt es hier auf apple.com

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.