AppleApps

Apples kostenlose Schoolwork App jetzt für Lehrkräfte verfügbar

Einfaches Erstellen von Aufgaben, Anzeigen des Lernfortschritts und vieles mehr

Millionen von Lehrern auf der ganzen Welt wählen iPad als das beste Werkzeug, um Lernen zu individualisieren und Kreativität zu fördern. Mit der kostenlosen Schoolwork App, die ab heute verfügbar ist, können Lehrkräfte sehr einfach Inhalte verteilen, mit einzelnen Schülern zusammenarbeiten, die Möglichkeiten anderer Bildungsapps nutzen und den Fortschritt der Schüler sehen und nachvollziehen. Schoolwork und die Apple Classroom App bieten Lehrern auf der ganzen Welt leistungsstarke Werkzeuge, um die Lernerfahrung zu verbessern und sowohl Lehrkräften als auch Schülern dabei zu helfen, noch mehr von der Technologie zu profitieren, die sie täglich im Klassenzimmer einsetzen.

Die neue Schoolwork App unterstützt Lehrkräfte dabei, die kreativen Möglichkeiten des iPad voll auszuschöpfen, um neue Lernerfahrungen für ihre Schüler zu schaffen. Mit Schoolwork ist es ganz leicht, Aufgaben mit fast allen Arten von Inhalten — von Weblinks über PDFs und Dokumenten bis hin zu spezifischen Aktivitäten in Apps — zu erstellen und zu teilen. Schüler bleiben mit Hilfe von Schoolwork besser organisiert und behalten den Überblick, welche Arbeiten sie noch erledigen und bis wann sie diese abgeben müssen.

Lehrer können mit Hilfe von Schoolwork ganz einfach eine bestimmte Aktivität innerhalb einer App zuweisen, um Schüler direkt zu einer Aufgabe zu führen. Beliebte Bildungsapps wie Explain Everything, Tynker, GeoGebra und Kahoot! haben direkte Schnittstellen zu Schoolwork, um Lehrern auf dem iPad nützliche Lerninhalte und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen.

Schoolwork und die Apps, die eine direkte Unterstützung integriert haben, geben Lehrkräften neue Einblicke in die Fortschritte der Schüler und helfen ihnen, ihren Unterricht auf die Bedürfnisse und das Potenzial jedes einzelnen Schülers anzupassen. Lehrkräfte erhalten eine Momentaufnahme der gesamten Klassenleistung und können die Weiterentwicklungen einzelner Schüler über alle Aktivitäten hinweg überprüfen, von Fortschritten innerhalb einzelner Apps oder bei Projekten, die bearbeitet wurden. Wie bei jedem Apple-Produkt sind höchste Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen integriert, sodass nur Lehreinrichtungen die von Schülern im Schulbetrieb verwendeten Accounts erstellen, besitzen und kontrollieren sowie entscheiden können, zu welchem Zeitpunkt Informationen zu Lernfortschritten der Schüler geteilt werden.

Schoolwork arbeitet mit der Classroom App zusammen, die das iPad — und jetzt auch den Mac — zu einem vielseitigen Assistenten für Lehrkräfte macht, damit sie die volle Kontrolle über die im Klassenzimmer verwendete Technologie behalten. Classroom auf dem iPad hilft Lehrern dabei, dass sich Schüler auf eine bestimmte Anwendung oder Website konzentrieren und ermöglicht es der Lehrkraft, sich Bildschirme der Schüler während des Unterrichts anzeigen zu lassen, Dokumente mit Schülern zu teilen, gemeinsam genutzte iPads zuzuweisen und bei Bedarf sogar das Passwort eines Schülers zurückzusetzen.

Weitere Informationen zu Apples Werkzeugen für Lehrkräfte und zur Einrichtung von Schoolwork und Classroom findet man unter www.apple.com/chde/education/teaching-tools.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.