AppleAppsiPhone

Der App Store wird 10 Jahre

Als Apple am 10. Juli 2008 den App Store mit 500 Apps startete, löste dies ein kulturelles, soziales und wirtschaftliches Phänomen aus, das die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, spielen, sich treffen, reisen und vieles mehr veränderte. In den letzten 10 Jahren hat der App Store einen Ort für Benutzer jeden Alters geschaffen, um auf sichere Weise die besten Apps zu erhalten, die von einer lebendigen App-Economy von Entwicklern jeder Grösse und aus aller Welt entwickelt werden. Heute besuchen Kunden aus 155 Ländern den App Store — und das immer häufiger, mit längerer Verweildauer und sie laden und nutzen mehr Apps als je zuvor.
Während es viele bemerkenswerte Momente gab, seit Apps zuerst auf das iPhone und später auf das iPad kamen, spiegeln die folgenden Meilensteine und Testimonials einige der wichtigsten der letzten 10 Jahre wider – sie definieren, wie der App Store die Softwareverteilung demokratisiert und unser tägliches Leben verändert hat.

Phil Schiller, Senior Vice President, Worldwide Marketing von Apple:

„In seinem ersten Jahrzehnt hat der App Store all unsere kühnsten Erwartungen übertroffen — von den innovativen Apps, die sich die Entwickler ausgedacht haben, bis hin zur Art und Weise, wie Kunden Apps in ihr tägliches Leben integriert haben — und das ist erst der Anfang. Wir könnten nicht stolzer sein auf das, was die Entwickler bis heute geschaffen haben und freuen uns auf das, was die nächsten 10 Jahre bringen werden.“

Apple schaut auf 10 Jahre App Store. Dem Anlass wurde eigens eine Seite spendiert. Was mit einfachen, sehr einfachen, Anwendungen und Spielen begann, breitete sich immer mehr in nützliche Apps aus. iPhone-Kamera, Apple Pay, GPS und standortbezogene Dienste wurden in Apps integriert.

Im Jahr 2011 begann der App Store mit der Unterstützung von Apps mit Abonnementsfunktion und bis 2016 wurde diese auf alle 25 Kategorien ausgeweitet, darunter Spiele, Kinder sowie Gesundheit und Fitness

Apps wie HBO NOW, Hulu, Netflix und Sling TV brachten Streamingdienste auf iPhone und iPad.

In-App-Käufe und Abonnements über Apps erleichtern das bezahlen sowie erweitern von App-Möglichkeiten. Neue Games mit Metal und Augmented Reality sind die neuste Entwicklung.

Apple Watch und HealthKit ebneten den Weg für Entwickler, um Gesundheits-, Fitness- und Wellness-Apps fortschrittlicher, intelligenter und interaktiver zu gestalten, was wiederum die Kunden dazu inspiriert hat, aktiver und gesundheitsbewusster zu sein. Die Downloads für diese Apps sind seit der Einführung von Apple Watch um 75 Prozent gestiegen, angeführt von Apps wie Zova, Nike, Lose It!, Dexcom, One Drop, Glow, 10% Happier und Yoga Glo.

2017 wurde der App Store komplett erneuert. Aktuell besuchen jede Woche 500 Millionen Menschen den App Store.
Jeden Tag werden neue Apps und Games vorgestellt. Hunderte von Geschichten aus dem ‚Heute‘-Tab wurden von über einer Million Menschen gelesen.

Dein Highlight!

Welche App, welches Spiel aus dem App Store ist dein Highlight? Welche App begleitet dich seit Anbeginn auf iPhone und iPad?

Deine Meinung interessiert uns!

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.