iPhoneMac

Apple-Druckservice über die Mac Foto-App wird eingestellt

Apple zieht sich aus dem Markt des Druckservice zurück. So ist es einem Hinweisdialog der Foto-App auf dem Mac zu entnehmen.

Apple rät dazu eine App mit Integration in die Foto-App zu laden. Der Service, welcher Apple anbietet wird Ende September eingestellt.

Lade zum Erstellen eines Fotos-Projekts eine Projekterweiterung
Lade eine Fotos-Projekterweiterung aus dem Mac App Store, um Bücher, Karten, Kalender und Drucke zu erstellen, oder drucke ein bestehendes Projekt erneut. Du wirst auch eine Vielzahl neuer Dienste finden, die durch Projekterweiterungen ermöglicht werden. Um noch mit den bestehenden integrierten Diensten einzukaufen, musst du deine Bestellung bis zum 30. September 2018 aufgeben.

Erst 2017 wurde der Schweizer Foto-Druck-Anbieter ifolor in die Mac Foto-App integriert. Dieses Angebot bleibt bestehen, nur Apple selber bietet keinen Druckservice mehr an.

Gerne dürft ihr die Ifolor-App auf dem Mac installieren. Diese hat eine entsprechende Erweiterung, um nach wie vor aus der Foto-App Abzüge, Bücher und Kalender zu bestellen.

ifolor Designer
ifolor Designer
Entwickler: Ifolor AG
Preis: Kostenlos
  • ifolor Designer Screenshot
  • ifolor Designer Screenshot
  • ifolor Designer Screenshot
  • ifolor Designer Screenshot
  • ifolor Designer Screenshot
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.