Apple

In weniger als dreieinhalb Stunden mit dem Zug erreichbar: neuer Apple Store in Mailand

Apple Piazza Liberty wird einen Platz im Zentrum von Mailand wieder mit Leben erfüllen

Apple hat heute einen ersten Einblick in Apple Piazza Liberty gegeben, ein neuer Store im Herzen Mailands, der einen Platz wieder mit Leben erfüllen wird. Das Projekt, das sowohl einen grossen öffentlichen Platz als auch den Store darunter umfasst, bringt zum ersten Mal das neue Apple Retail-Design nach Italien.

Direkt am Corso Vittorio Emanuele, einer der beliebtesten Fussgängerzonen Mailands, findet man einen imposanten Glasbrunnen, der als Eingang zum Store und als Hintergrund des grossen Freilufttheaters dient. Der Platz selbst ist mit Beola Grigia, einem in ganz Mailand verwendeten Stein, gestaltet und 24 Stunden am Tag für die Öffentlichkeit zugänglich. Die das ganze Jahr über stattfindenden Veranstaltungen werden inmitten von 14 Gold-Gleditschien-Bäumen abgehalten.

Angela Ahrendts, Senior Vice President of Retail von Apple

„Es gibt keinen besseren Ausdruck unserer Vision für Apple Stores, die als moderne Treffpunkte dienen, als Apple Piazza Liberty. In einer Stadt mit einer so reichen Geschichte an Kunst, Unterhaltung und Kreativität ist es eine Ehre, einen Raum zu schaffen, in dem jeder inspiriert werden kann, zu lernen, kreativ zu sein und mit seinen Nachbarn in Kontakt zu treten.”

Apple Piazza Liberty bietet einen grossartigen Rahmen für Today at Apple: kostenlose, stündliche Sessions zu den Themen Foto & Video, Musik, Programmieren, Kunst & Design und mehr, die darauf abzielen, der Kreativität aller Teilnehmer freien Lauf zu lassen. Im September dieses Jahres wird Apple Piazza Liberty eine einmonatige, speziell auf Mailand zugeschnittene Serie an Events abhalten, an denen 21 regionale Künstler ihre Visionen zur kreativen Zukunft Mailands präsentieren.

Jony Ive, Chief Design Officer von Apple

„An einem der historischen Plätze Italiens zu arbeiten bedeutet eine grosse Verantwortung und wunderbare Herausforderung zugleich. Wir kombinierten zwei wesentliche Elemente italienischer Plätze — Wasser und Stein — und fügten ein Portal aus Glas hinzu. Das Betreten des Stores durch den kaskadierenden Brunnen ist für den Besucher ein Erlebnis, das mehrere Sinne gleichzeitig anspricht und bei dem der Eindruck entsteht, vom Wasser umhüllt zu sein.”

Von der Wand aus Beola Grigia gelangen Besucher über eine freischwingende Treppe aus Stein und Metall in den darunter liegenden Store und werden von einem Team von 230 hochqualifizierten Mitarbeitern empfangen, von denen viele aus den Apple Stores aus der ganzen Welt nach Mailand gekommen sind.

Apple Piazza Liberty öffnet am Donnerstag, 26. Juli um 17.00 Uhr, und die Registrierung für die Today at Apple-Sessions ist ab sofort unter apple.com/today möglich.

Anreise mit dem Zug
Der neue Apple Store in Mailand erreichst du mit dem Zug ab Luzern in 3h 17 Minuten, ab Zürich in 3h 26 Minuten und ab Bern mit der besten Verbindung in 3h und 3 Minuten.
Alle Verbindungen auf sbb.ch und in der SBB App.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.