Apple

Apple Quartalszahlen Q4: 46,9 Millionen iPhones verkauft

Apple hat am Donnerstagabend die Geschäftszahlen des vierten Quartals bekannt gegeben. Diese beinhalten die Geschäfte von Juli bis September 2018.

Wieder einmal durfte Apple Rekorde vermelden. Hier einige der Zahlen im Überblick.

  • Der Quartalsumsatz lag bei 62,9 Milliarden US-Dollar
  • Der Gewinn lag bei 14,1 Milliarden
  • 46,9 Millionen iPhones wurden verkauft. 300‘000 mehr als im Q4 2017
  • 5,2 Millionen Mac-Computer verkauft, minus 1.62 Prozent gegenüber Vorjahresquartal
  • 9,6 Millionen iPad verkauft, minus 6.07 Prozent gegenüber Q4/2017
  • 10 Milliarden US-Dollar Umsatz bei Services (iTunes, Apple Musis, Apple Care)

 

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .