iPhoneSchweiz

Smartphones in der Schweiz: iPhone hat an Marktanteil zugelegt

Laut einer aktuellen Umfrage von Comparis, sind die Smartphones von Apple und Samsung in der Schweiz am beliebtesten. Auf Platz eins thronen Android-Geräte mit einem Anteil von 56 Prozent (2017 54 %). Auf Platz zwei; das iPhone mit einem Anteil von 44 %. Apples Smartphone hat in der Schweiz zugelegt. Im letzten Jahr besassen 41 Prozent ein iPhone.

Von Android-Geräten sind jene von Samsung mit 36 Prozent am Meisten vertreten. Danach folgen Huawei, Nokia und Sony. Somit geht der Platz eins aus der Rangliste mit den Herstellerfirmen an Apple. Mit 44 Prozent Marktanteil ist der iPhone-Hersteller gross vertreten.

Beliebteste Smartphones

In der Schweiz werden aktuell iPhone 7 und 7 Plus (10 Prozent) und Samsung Galaxy S7 und S7 Edge (9 Prozent) am meisten genutzt.

Nutzungsdauer und Entsorgung

Erstaunlich: ein Drittel der Befragten haben ihr Smartphone erst kürzlich, innerhalb der letzten 12 Monate gekauft. 44 % der Befragte haben angegeben, dass sie ihr Gerät ein bis zwei Jahre nutzen. Nur ein Fünftel nutzt das Gerät schon seit drei Jahren oder länger. Es wurden 1001 Personen befragt.

Zudem ist nun bekannt was Herr und Frau Schweizer mit ihren alten Geräten machen. Diese landen zuhause in der Schublade, anstatt dieses zurückzubringen. Es würde sich lohnen. Die Geräte werden recycelt und erhalten so ein neues leben. Auch lohnenswert; Apple rechnet den Restwert beim Kauf eines neuen iPhones an. Weiteres dazu bei Apple GiveBack.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.