iOS

IOS 12.1.3 stopft FaceTime-Sicherheitslücke, Update empfohlen

Das neuste iOS Update auf Version 12.1.3 soll dringend installiert werden. Mit dem Update behebst du mehrere Sicherheitslücken mit welchen bei einem FaceTime-Anruf Schadsoftware auf dein Gerät geschleust werden kann.

Apple hat über 30 Sicherheitslücken geschlossen, wie im Support-Artikel HT209443 zu lesen ist. Die meisten davon wurden vom Google Project Zero gemeldet. Wie bereits bei iOS 12.1 gemeldet, spürt das Google Team bei unterschiedlichen Firmen Sicherheitslücken auf und meldet diese. Im Sinne aller.

Mit dieser Meldung möchten wir euch ermutigen das Update zu installieren. Gehe dazu auf deinem iPhone in den Einstellungen zu Allgemein -> Softwareupdate.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .