Gerüchte

iOS 13 und iPhone Gerüchte: Nachtmodus, CarPlay und einen neuen iPad-Homescreen?

iPhone 2020

An neuen Technologien für iPhones wird fleissig geforscht. Gemäss Bloomberg soll Apple für nächstes Jahr ein iPhone mit einer 3D-Kamera vorgesehen haben. Mit 3D-Kameras könnte Apple stärker den Bereich Virtual Reality, Augmented Reality ausbauen. Die 3D-Kamera ermöglicht es die Umgebung dreidimensional zu scannen, auch wenn Objekte bis zu 4 Meter entfernt sind.

iPhone 2019

Eine verbesserte Weitwinkelkamera soll in diesem Jahr den Weg in die iPhones finden. Die dritte Kamera im 2019-iPhone soll helfen mehr Bild einzufangen und einen grösseren Zoombereich zur Verfügung zu stellen.

Die Live Foto-Funktion soll mit dem neuen iPhone von 3 Sekunden Bewegung auf 6 Sekunden erweitert werden.

USB-C im iPhone

Apple experimentiert schon länger damit USB-C im iPhone einzubauen. Prototypen des 2019-iPhone mit USB-C sind bei Apple beim Testen. Ob es tatsächlich gebaut wird, sehen wir im Herbst.

USB-C wurde von Intel, Apple, Microsoft und weiteren Firmen zum neuen Standard gewählt. Mit dem modernen Anschluss sind schnellere Datendurchsätze als per Lightning möglich.

Beim iPad Pro setzt Apple neu auf den USB-C Anschluss.

iOS 13

Apple arbeitet fleissig an iOS 13. Bis zur Vorstellung, üblicherweise zur WWDC, sind es noch einige Monate. Dennoch sind einige wohl kommende Features bekannt geworden:

  • noch unbekannte Verbesserungen bei CarPlay
  • Streamingdienst für Filme und Serien
  • Abo-Dienst für Zeitschriften

Weitere Highlights dürften ein neuer iPad-Homescreen und damit verbundene Verbesserung bei der Dateiverwaltung und der Bedienung sein. Tabs auf dem iPad (mehrere Fenster innerhalb einer App) sollen die Produktivität erhöhen.

Ein Dark Mode bringt eine dunkle Ansicht in iOS. Wie jetzt schon unter macOS Mojave möglich, können die Fenster in Dunkel angezeigt werden.

Des weiteren für iOS 13 geplant:

  • Always-on-Display
  • verbesserte Foto-App
  • Stummschalter in der Mail-App für bestimmte Threads
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .