Du liest
Orange schaltet rassantes LTE-Netz auf, iPhones müssen warten

Orange schaltet rassantes LTE-Netz auf, iPhones müssen warten

Orange hat bekannt gegeben, dass ab sofort alle Orange Kunden mit einem LTE fähigen Gerät auf das schnelle Mobilfunknetz der 4. Generation zugreifen können. Ursprünglich war der LTE-Start bei Orange für den 1. Juni geplant, nun wurde das neue LTE-Netz etwas früher aufgeschaltet.
Alle Orange Kunden mit einem LTE-fähigen Geräte können ab sofort auf das LTE-Netz zugreifen und dieses vollumfänglich nutzen. Bei der Swisscom kann man nur von der maximalen LTE-Geschwindigkeit profitieren, wenn man das passende Abo (infinity XL) abgeschlossen hat.
Nicht so bei Orange. Bereits mit dem günstigsten Abo (Fr. 15.- / Monat) oder als PrePay-Kunde kann das LTE-Netz mit 100 Mbit/s genutzt werden.
lte-orange-ch1

Orange startet ihr 4G-Netz mit einer Bevölkerungsabdeckung von 35 % und mit bis zu 100 Mbit/s 4G-Geschwindigkeit (theoretischer Maximalwert). Die 4G-Abdeckung wird bis Ende 2013 auf 71% und die Downloadgeschwindigkeit schrittweise auf bis zu 150 Mbit/s erhöht. Um den 4G-Ausbau rasch voranzutreiben, erhöht Orange ihre Investitionen um 25 % auf rund CHF 100 Mio. im zweiten Halbjahr.  

Die theoretischen Geschwindigkeiten von LTE zeigt Orange im Vergleich auf der Hommage auf. Die Netzabdeckung kann hier eingesehen werden.
iPhone 5 und Orange
Das iPhone muss leider warten. Mitte Juni wird per Update das iPhone 5 für LTE auf dem Orange-Netz vorbereitet, sagt Orange.

Deine Meinung?
für den nerd
0
Geheimtipp
0
happy
0
unklar
0

3
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei

Heute 30.5. lief in Zürich noch kein Orange-LTE Netz, getestet mit 2 verschiedenen Andorid-Geräten.

Pit

Das ist sehr schlecht. Zumal diese Geräte sicher funktionieren müssten (ausser iPhone) http://shop.orange.ch/de/icat/4g

Charles Tercier

Korrektur: Orange läuft auf LTE-Apple-Geräten, bei denen Apple den Segen gegeben hat. Hab ein iPad 3 mit OS 5 (weil die Karten-App besser ist und ÖV integriert ist, und die Youtube-App besser ist etc etc), und Apple sagt partout „dein Gerät hat zwar LTE, aber wenn du es nutzen willst, dann musst du auf iOS6 updaten“. Ja super.

©2020 with 🤍 from Switzerland by @derBurch
Nach oben