iPhone

Ein Blick auf den Original iPhone Prototyp

Hier gewährt euch TheVerge einen Blick auf den Original-Prototyp des aller ersten iPhones. Das Modell wurde Apple-Intern „M68“ und „Purple 2“ genannt. Auch die Platine ist mit „M68“ beschriftet. Ein einmaliges Stück welches von einer anonymen Quelle an TheVerge zugespielt wurde.

Apple hatte das iPhone in diesen zweieinhalb Jahren heimlich entwickelt, und für viele im Unternehmen war das Gerät nur unter den Codenamen „M68“ und „Purple 2“ bekannt. Apple konzentrierten sie sich darauf, alle mit dem iPhone zu überraschen, und das bedeutete, dass viele der Ingenieure, die am Originalgerät arbeiteten, nicht einmal wussten, wie es schliesslich aussehen würde.

Apple’s Ingenieure konnten so unabhängig vom schlussendlichen Design an ihren Arbeiten tätig sein. Sehr leicht konnten so die einzelnen Komponenten getestet und aufeinander abgestimmt werden.

Der interessante Einblick hinter die Kulisse lohnt sich sehr. Hier die Details der Platine:

So wurde 2006 am ersten iPhone gearbeitet:

iPhone 4 Prototyp

Beim iPhone 4-Prototyp hat Apple die Testplatine verkleinert. Dennoch wurde ähnlich gearbeitet. Alle Komponenten sind unabhängig dem iPhone-Design auf einer Platine angebracht.

Weitere Fotos des iPhone 4 Prototyps findest du hier auf Flickr.

Apple iPhone 4 prototype

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .