iPad

Das sind die aktuellen iPads

Apple hat diese Woche ein neues iPad Air sowie ein überarbeitetes iPad mini vorgestellt. Dabei ist das alte iPad Pro aus dem Sortiment gefallen.

Vom Einsteiger bis zum Profi: das sind die aktuellen iPads:

Als Einsteiger oder auch gelegentlicher Nutzer ist das iPad 9,7″ mit A10 Prozessor und Touch ID zu empfehlen. Dieses iPad unterstützt den Apple Pencil der 1. Generation.

  • iPad ist erhältlich ab: Fr. 378.-

Für Nutzer, welcher öfters zum iPad greifen und mehr damit machen als nur E-Mail schreiben und im Internet Surfen, ist das neue 10,5″ iPad Air empfehlenswert. Dieses hat den ganz aktuellen A12 Chip verbaut und unterstützt das Smart Keyboard sowie den Apple Pencil der 1. Generation. Touch ID ist zur Authentifizierung dabei.

  • iPad Air ist erhältlich ab: Fr. 579.-

Profinutzer, die mit Foto und Video arbeiten, greifen zum iPad Pro. Dieses gibt es in der 11″ und 12,9″ Ausführung. iPad Pro hat einen A12X Prozessor verbaut, hat ProMotion (flüssiges scrollen) integriert und besitzt ein Liquid Retina Display. Apple Pencil (2. Generation) und  Smart Keyboard Folio werden unterstützt. Face ID dient zur Authentifizierung und USB-C ist der Anschluss an die Peripherie.

  • iPad Pro ist erhältlich ab: Fr. 898.-

Alle iPads findest du hier im Apple Store.

iPad mini

Nicht zu vergessen; das iPad mini. Jenes würde ich jedoch nicht zu den klassischen iPad zählen. Viele Firmen geben ein iPad mini den Aussendienstmitarbeitern als Arbeitsgerät ab. Oder es dient in Showrooms um dem Kunden Informationen zu zeigen. Auch an Messen und Ausstellungen wird es gerne genutzt.

Handlich und gut zu verstauen. Das iPad mini wurde mit aktueller Technik ausgestattet.

Neu hat das kleinste iPad auch ein Retina Display mit TrueTone, der A12 bietet einen 3x schnellere CPU und 9x schnellere GPU. Das iPad mini hat Touch ID und unterstützt den Apple Pencil der 1. Generation.
WLAN, Bluetooth und LTE wurden ebenfalls verbessert. Auch die Kameras (vorne 7MP, hinten 8MP) entsprechen dem aktuellen Stand.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .