AirPods

AirPods der 2. Generation zerlegt: Case wenige Gramm schwerer, AirPods innereien beinahe gleich

iFixit zeigt Schritt für Schritt wie sie die neuen AirPods auseinandergenommen haben und was sich im Innern befindet.

Die AirPods und das Case haben die selben Abmessungen wie die AirPods der 1. Generation. Jedoch ist das kabellose Ladecase 2,3 Gramm schwerer. Das wird an der elektrischen Komponente für das kabellose Laden liegen. Denn alle anderen Teile im Case scheinen die selben zu sein. Auch der Akku.

Im Innern der AirPods arbeitet der neue H1 Chip mit Bluetooth 5 Unterstützung. Weitere Änderungen sind nicht zu finden.

Die neuen AirPods sind eher auf längere Haltbarkeit als Reparierbarkeit ausgelegt.

Fazit
  • AirPods sind nicht dazu konzipiert, gewartet oder repariert zu werden. Es ist unmöglich an die Hardware-Komponenten zu gelangen, ohne das Gerät zu beschädigen.
  • Die eingeschlossenen Akkus schränken die Lebensdauer der AirPods ein und machen sie so zu einem Einwegartikel.
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .