iPhone

Privatsphäre: Apple bewirbt sicheres Surfen mit Safari

Passend zum gestrigen Video über die Privatsphäre, welche Apple ein grosses Anliegen ist, gesellt sich ein weiteres Video.

Zu sehen ist ein Teenager vor dem Spiegel, welcher seinen Schnurrbart kritisch begutachtet. Er sucht im Internet, ab wann man sich rasieren sollte.

Die Suche danach ist ein gutes Beispiel, wobei es sinnvoll ist, dass Safari das Tracking im Internet einschränkt. Privatsphäre ist, wenn es persönlich ist.

Deine Privatsphäre ist wichtig. Das ist der Grund, weshalb Safari Websites für das Tracking im Internet einschränkt. Privatsphäre. Das ist iPhone.

Hier kannst du sehen, wie du deinen Datenschutz verwalten kannst: apple.com/de/privacy/manage-your-privacy

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .