Apple WatchiPhone

Mit der Apple Watch Series 4 ein EKG erstellen / Schweizer Kardiologe beurteilt die Funktion

Seit dem 27. März ist auf der Apple Watch Series 4 mit watchOS 5.2 die neue EKG-App verfügbar, hier unsere Erklärung dazu. Damit kannst du jederzeit innert 30 Sekunden ein EKG erstellen. Ein Elektrokardiogramm misst die elektrischen Aktivitäten aller Herzmuskelfasern. Die Aufzeichnungen werden auf dem iPhone in der Health-App gesichert.

Prof. Dr. med. Pascal Meier, Chefarzt Kardiologie am Kantonsspital Graubünden hat die EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 beurteilt.

EKG der Apple Watch zeichnet nur einen Kanal auf, ein Arzt kann ein noch genaueres 12-Kanal EKG erstellen. Apple Watch kann nur einen regelmässigen oder unregelmässigen Rhythmus sowie Vorhofflimmern erkennen. Eine Abklärung beim Arzt ist bei Beschwerden immer nötig.

Apple zeigt wie du ein EKG erstellen kannst

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .