Gerüchte

iPhone-2019: AirPods aufladen und neuartige „Autokorrektur-Funktion“

Das Gerücht, welches wir bereits im März aufgegriffen haben, verdichtet sich. Wie Bloomberg meldet, wird das diesjährige iPhone-Modell wohl das AirPods Ladecase aufladen können.

Des Weiteren vermeldet Bloomberg:

  • Alle drei iPhones werden über eine Funktion verfügen, mit der die neuesten AirPods und andere Geräte aufgeladen werden können. Dazu müssen diese auf der Rückseite des iPhones platziert werden.
  • Alle drei iPhone Modelle werden den aktuellen Versionen, ausgenommen der zusätzlichen Kamera, ähnlich sehen. Erwartet wird eine Dreifach-Kamera sowohl beim nächsten „iPhone XS“ als auch beim neuen „iPhone XS Max“ und eine zweifach-Kamera beim nächsten iPhone XR, die jeweils in einem quadratischen Kamerabuckel untergebracht sind.
  • Die nächste Generation von iPhone XS und iPhone XS Max wird „etwa einen halben Millimeter dicker“ sein.
  • Die dritte Kamera beim nächsten iPhone XS und iPhone XS Max wird ein Ultra-Weitwinkelobjektiv sein. Diese ermöglicht einen grösseren Zoombereich. Die zweite Kamera des nächsten iPhone XR ermöglicht auch einen erweiterten Zoom.
  • Alle drei iPhones werden von einem schnelleren A13-Chip angetrieben, der von Apple entwickelt und von TSMC hergestellt wird. Die frühe Testproduktion begann im April und die Massenproduktion könnte bereits in diesem Monat beginnen.
  • Apple arbeitet an einer „Autokorrektur-Funktion“, um „Personen wieder in ein Foto einzufügen, die möglicherweise versehentlich ausgeschnitten wurden“.
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .