iPhone-2019: AirPods aufladen und neuartige „Autokorrektur-Funktion“

Das Gerücht, welches wir bereits im März aufgegriffen haben, verdichtet sich. Wie Bloomberg meldet, wird das diesjährige iPhone-Modell wohl das AirPods Ladecase aufladen können.

Des Weiteren vermeldet Bloomberg:

  • Alle drei iPhones werden über eine Funktion verfügen, mit der die neuesten AirPods und andere Geräte aufgeladen werden können. Dazu müssen diese auf der Rückseite des iPhones platziert werden.
  • Alle drei iPhone Modelle werden den aktuellen Versionen, ausgenommen der zusätzlichen Kamera, ähnlich sehen. Erwartet wird eine Dreifach-Kamera sowohl beim nächsten „iPhone XS“ als auch beim neuen „iPhone XS Max“ und eine zweifach-Kamera beim nächsten iPhone XR, die jeweils in einem quadratischen Kamerabuckel untergebracht sind.
  • Die nächste Generation von iPhone XS und iPhone XS Max wird „etwa einen halben Millimeter dicker“ sein.
  • Die dritte Kamera beim nächsten iPhone XS und iPhone XS Max wird ein Ultra-Weitwinkelobjektiv sein. Diese ermöglicht einen grösseren Zoombereich. Die zweite Kamera des nächsten iPhone XR ermöglicht auch einen erweiterten Zoom.
  • Alle drei iPhones werden von einem schnelleren A13-Chip angetrieben, der von Apple entwickelt und von TSMC hergestellt wird. Die frühe Testproduktion begann im April und die Massenproduktion könnte bereits in diesem Monat beginnen.
  • Apple arbeitet an einer „Autokorrektur-Funktion“, um „Personen wieder in ein Foto einzufügen, die möglicherweise versehentlich ausgeschnitten wurden“.
0 Shares
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .