Tipps & Tricks: Finger auf das Display verhindert ungewolltes drehen von Fotos

In der iPhone Fotos-App drehen sich die Fotos, wenn du das Gerät zur Seite kippst. Das ist bei manchen Fotos eher hinderlich, da so teile des Bildes verdeckt werden können.

Abhilfe schafft dein Finger: halte einen Finger auf das Display und neige nun das iPhone; das Foto dreht sich nicht. Nimmst du den Finger vom Display weg, dreht sich das Foto in die Position deines iPhone.

Die Ausrichtungssperre kannst du generell über das Kontrollzentrum aktivieren. Weiteres dazu erklärt Apple im Support-Dokument HT202769.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .