iPad

iOS 13 Bedienungshilfe: Die Maus am iPad

Im Juni haben wir darüber berichtet, dass es möglich ist eine Maus mit dem iPad zu verbinden und zu nutzen. iOS 13 vorausgesetzt. Die Funktion ist in den Einstellungen bei den Bediensungshilfen „versteck“. Dies hat einen guten Grund:

iPad soll mit den Fingern, der Tastatur und dem Apple Pencil bedient werden. Die Maus ist als Bedienungshilfe für Menschen gedacht, die das iPad nicht mit den Fingern bedienen können und auf ein Zeigegerät angewiesen sind.

Für alle jene Benutzer, die ohne Maus, Joystick oder ähnliches nicht auf das iPad zugreifen können, ist diese Funktion sehr hilfreich.

Das Zeigegerät (Maus) kannst du auf dem iPad mit iOS 13 in den Einstellungen einrichten:

Einstellungen -> Bedienungshilfen -> Tippen -> AssistiveTouch -> Zeigegeräte

  • iOS 13 erscheint im Herbst, eine Public Beta ist ab Juli verfügbar.
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .