Apple

Apple feiert Amerikas Nationalparks, neue Apple Watch Herausforderung am 25. August

Vor dem 103-jährigen Jahrestag des US Nationalparkdienstes hat Apple neue Möglichkeiten vorgestellt, wie Nutzer Amerikas Parks geniessen und unterstützen können, darunter ein Apple Pay-Spendenprogramm, eine Apple Watch Herausforderung sowie spezielle Inhalte und Sammlungen zu Apple Music, Apple Podcasts und mehr.

Vom 17. bis 25. August spendet Apple 10 US-Dollar an die National Park Foundation für jeden Kauf mit Apple Pay in einem Apple Store, apple.com oder der Apple Store App in den USA. Die Spende von Apple unterstützt Programme in ganz USA die dazu beitragen, junge Menschen, die sonst keine Mittel hätten, mit transformativen Parkerlebnissen zu verbinden. Diese Programme reichen von elementaren Klassenzimmer-Exkursionen bis hin zu mehrtägigen Erlebnissen in Parks, sowie mehrwöchigen Service-Corps für junge Erwachsene, die dazu beitragen, Fähigkeiten und Führung zu fördern und gleichzeitig Kapazitäten für kritische Parkprojekte bereitzustellen.

Parkrestauration in der Santa Monica Mountains National Recreation Area

In der Santa Monica Mountains National Recreation Area, in diesem Sommer, unterstützten Apple-Freiwillige ein Projekt unter der Leitung von SAMO Youth, einem Sommerdienstkorps für hervorragende lokale High School-Junioren und Senioren. Freiwilligen wurde beigebracht, wie man in einer Baumschule Bänke und einheimische Topfpflanzen baut und gleichzeitig die Bemühungen zur Erholung vom Woolsey-Feuer 2018 unterstützt.

Die National Park Foundation ist der offizielle gemeinnützige Partner des National Park Service, und gemeinsam arbeiten sie daran, die Fähigkeit aller zu schützen und zu verbessern, die natürlichen, kulturellen und historischen Schätze in den amerikanischen Nationalparks zu geniessen. Apple unterstützt diese Programme, weil sie Tausenden von Kindern Möglichkeiten zur offenen Erforschung geben, Leidenschaft und Neugier wecken und neue Generationen inspirieren, die Welt besser zu verlassen, als sie es gefunden haben.

Apple Dienste feiern die National Parks

Apple Music und Apple Podcasts
Apple Music stellt „Nature Awaits“ vor, eine brandneue Wiedergabeliste, die von der aussergewöhnlichen Schönheit der Parks des Landes inspiriert ist, und Apple Podcasts bieten eine Reihe von Shows, die sich auf Nationalparks konzentrieren und von den Rangers und Wanderern veranstaltet werden.

Apps und Apple Books
Apple Books wird „Our National Parks“ präsentieren, eine thematische Sammlung, die den Leser durch bemerkenswerte Nationalparks in den Vereinigten Staaten führt. Im App Store wird eine Sammlung einiger der wichtigsten Apps vorgestellt, die den Kunden helfen, ihren nächsten Besuch im Nationalpark zu planen und zu geniessen.

Apple Watch
Am 25. August können Apple Watch Nutzer auf der ganzen Welt ein Aktivitätsabzeichen und animierte Sticker für iMessage erhalten, die vom 100-jährigen Jubiläum des Grand Canyon Nationalparks inspiriert sind. Um teilzunehmen, musst du einen Spaziergang, ein Lauf-, Wander- oder Rollstuhltraining von mindestens drei Meilen (ca 4.8 Kilometer) aufzeichnen – die Entfernung des beliebten South Kaibab Trail des Parks zum Cedar Ridge und zurück.

iMessage Sticker: Belohnung zum National Park Abzeichen
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .