Apple Arcade startet am 19. September für Fr. 6.- / Monat

Arcade in der App Store-App

Apple gab bekannt, dass Apple Arcade am Donnerstag, den 19. September, mit iOS 13 im App Store verfügbar sein wird und eine völlig neue Möglichkeit bietet, Spiele ohne Grenzen zu geniessen.

Mit einem Abonnement von Apple Arcade für Fr. 6.- pro Monat erhalten Benutzer uneingeschränkten Zugriff auf den gesamten Katalog von über 100 neuen, exklusiven Spielen, die alle über iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Apple TV gespielt werden können.

Apple Arcade startet mit einer einmonatigen kostenlosen Testversion, und die Benutzer werden die Spiele auf keiner anderen mobilen Plattform oder einem Abonnementdienst finden.

Apple Arcade Spiele können alle offline gespielt werden, und ein einziges Abonnement beinhaltet den Zugriff für bis zu sechs Familienmitglieder mit Family Sharing. Der Katalog wird in den kommenden Wochen über 100 Spiele umfassen, wenn neue Titel eingeführt werden, und jeden Monat werden weitere Spiele folgen.

Apple Arcade wird am 30. September auf iPadOS und tvOS 13 und im Oktober auf macOS Catalina verfügbar sein.

“Projection: First Light” from Blowfish.

Neue und exklusive Spiele

Von Action- und Abenteuerspielen bis hin zu Party- und Puzzlespielen kann sich jeder darauf verlassen, etwas zu finden, das ihm gefällt. Einige der Titel, die auf Apple Arcade debütieren, sind:

  • „Ballistic Baseball“ von Gameloft, ein actiongeladenes Arcade-Baseball-Spiel, das den intensiven Kampf zwischen Werfer und Schläger in Live-Multiplayer-Spielen einfängt.
  • Mit „ChuChu Rocket! Universe“, bringt Sega die geliebten ChuChus in ein Universum seltsamer und wunderbarer Planeten mit über 100 überwältigenden Rätseln.
  • In „Exit the Gungeon“ von Devolver müssen die Spieler einem einstürzenden Höllenverlies entkommen, da ihnen immer gefährlichere Hindernisse und Gegner im Weg stehen.
  • „Overland“ von Finji, ist ein postapokalyptisches Roadtrip-Abenteuer, bei dem Spieler gegen gefährliche Kreaturen kämpfen, gestrandete Reisende retten und nach Lebensmitteln suchen, um zu überleben.
  • „PAC-MAN PARTY ROYALE“ von Bandai Namco ist ein brandneues Arcade-Erlebnis mit einem Vier-Spieler-Kampfmodus, bei dem der letzte überlebend PAC-MAN gewinnt.
  • In „Projektion: First Light“ von Blowfish folgen die Spieler den Abenteuern von Greta, einem Mädchen, das in einer mythologischen Schattenmarionettenwelt lebt, während sie sich auf eine Reise der Selbstaufklärung begibt, unterstützt wird sie von legendären Helden aus alten Kulturen.
  • In „Rayman Mini“ von Ubisoft wurde Rayman auf die Grösse einer Ameise reduziert! Mit Insekten, Pilzen und Pflanzen laufen die Spieler so schnell wie möglich durch die Welt oder versuchen immer wieder, die perfekte Punktzahl zu erreichen.
  • In „Shantae and the Seven Sirens“ von WayForward erkunden die Spieler eine riesige versunkene Stadt und kämpfen gegen die Seven Sirens in dem bisher aufregendsten Abenteuer.
  • „Skate City“ von Snowman erweckt das Herz und die Seele des Streetskatings mit Multi-Touch-Steuerung zum Leben, denn die Strassen der Stadt werden zum ultimativen Skaterspielplatz.
  • In „Sneaky Sasquatch“ von RAC7 leben die Spieler das Leben eines Sasquatch und machen regelmässige, alltägliche Sasquatch-Erlebnisse wie das Herumschleichen in Verkleidung und das Spielen von Golf und mehr.
  • „Steven Universe: Unleash the Light“ ist ein originelles Cartoon Network Game, das von Rebecca Sugar mitgeschrieben wurde, bei dem die Spieler ihre Lieblingscharaktere auswählen und wählen welche Edelsteine in ihrer Gruppe sind, fantastische neue Fähigkeiten freischalten und alternative Kostüme in dem ultimativen mobilen Rollenspiel (RPG) ausrüsten.
  • „Super Impossible Road“ von Rogue Games ist ein futuristisches Hochgeschwindigkeitsrennspiel, bei dem die Spieler auf Strecken, die sich über wunderschöne galaktische Kulissen winden, Haarnadelkurven fahren.
  • „The Bradwell Conspiracy“ von Bossa, ist ein wunderschön stilisierter Verschwörungs-Abenteuer-Thriller mit einer humorvollen Note.
  • In „The Enchanted World“ von Noodlecake helfen die Spieler einer jungen Fee, eine magische Welt zusammenzusetzen, die von dunklen Mächten zerrissen wurde.
  • „Various Daylife“ von Square Enix, ist ein brandneues RPG von den Machern von „Bravely Default“ und „Octopath Traveler“. Im Jahr 211 der Kaiserzeit erkunden die Spieler einen neu entdeckten Kontinent und leben das Leben in der Stadt Erebia in vollen Zügen.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

  • Apple Arcade wird über eine neue Registerkarte im App Store für Fr. 6.- pro Monat erhältlich sein und startet mit einer einmonatigen kostenlosen Testversion in mehr als 150 Ländern und Regionen.
  • Das Abonnement verlängert sich am Ende der einmonatigen kostenlosen Probezeit bis zur Kündigung automatisch um Fr. 6.- pro Monat. Kunden können jederzeit in den Einstellungen mindestens einen Tag vor jedem Verlängerungsdatum kündigen.
  • Apple Arcade wird am 19. September mit iOS 13, am 30. September mit iPadOS und tvOS 13 und im Oktober mit macOS Catalina verfügbar sein.
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .