iOS 13 unterstützt das optimierte Laden deiner iPhone Batterie und schont den Akku

Mit dem Update auf iOS 13 bekommst du eine sehr nützliche Funktion auf dein iPhone: Optimiertes Laden der Batterie.

iOS 13 erkennt wie du dein iPhone lädst und optimiert das Aufladen. Dies hilft der Batterielebensdauer.
Das Aufladen wird verlangsamt und der Akku wird nur bis 80% geladen. Erst kurz bevor du dein iPhone nutzt wird der Akku zu 100% geladen.

Das passiert automatisch und so, dass du es nicht bemerkst. Lädst du dein iPhone jeweils durch die Nacht und nimmst es am morgen etwa zur gleichen Zeit von der Ladestation? Das iPhone merkt sich dies und lädt es durch die Nacht schonend bis auf 80%. Kurz bevor du es von der Ladestation nimmst werden die restlichen Prozent geladen.

Optimiertes Laden wird nur aktiviert, wenn das iPhone prognostiziert, dass es für längere Zeit am Strom angeschlossen ist.

Ist optimiertes Laden aktiv, so erscheint auf dem Sperrbildschirm ein Hinweis. Darüber kannst du dies unterbrechen und das iPhone schnell aufladen lassen.

Apple erklärt:
Mit integriertem maschinellem Lernen erfasst dein iPhone, nach welchem Muster du es auflädst. Dadurch lädt es die Batterie zunächst nur zu 80 % und wartet mit der vollständigen Aufladung, bis es wieder verwendet wird. Diese Ladestrategie reduziert die Batterieabnutzung und verbessert die Batterielebensdauer. Optimiertes Laden wird nur aktiviert, wenn das iPhone prognostiziert, dass es für einen längeren Zeitraum mit einem Ladegerät verbunden sein wird.

Lebensdauer der Batterie verbessern:
Die Lebensdauer einer Batterie hängt von ihrem chemischen Alter ab. Dabei handelt es sich jedoch nicht einfach um die Zeit, die seit ihrem Einbau verstrichen ist.  Das chemische Alter einer Batterie hängt von einer komplexen Kombination mehrerer Faktoren ab, z. B. von Temperaturverlauf und Ladezyklus. Alle wiederaufladbaren Batterien sind Verschleißkomponenten, und ihre Leistung nimmt mit zunehmendem chemischem Alter ab. Je höher das chemische Alter einer Lithium-Ionen-Batterie, desto geringer ist die Ladungsmenge, die sie aufnehmen kann, und somit auch die Batterielaufzeit und die Höchstleistungsfähigkeit.

In den Einstellungen -> Batterie -> Batteriezustand findest du den Schalter für das optimierte Laden.

Um die Batterielebensdauer zu verlängern, lernt das iPhone, wie du es üblicherweise auflädst. So kann es bei einer ladung von 80% mit dem Fertigladen warten, bis zu das Gerät verwenden musst.

Datenschutz
Apple schriebt, dass die Daten bezüglich der Laderoutine ausschliesslich auf dem iPhone gespeichert werden. Sie werden weder in Backups gespeichert noch an Apple gesendet.

0 Shares
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .