Du liest
Games für Unterwegs und zu Hause: iPod touch mit Apple Aracde

Games für Unterwegs und zu Hause: iPod touch mit Apple Aracde

Unscheinbar. Der neuste iPod touch ist auf der Apple Webseite kaum zu finden, dennoch existiert er noch. Für Musik, Fotos und Games eignet sich der iPod touch genauso wie als Einsteigergerät um sich an iOS heranzutasten.

Ein iPod touch oder ein iPad kann diese Aufgabe übernehmen. Hier scheint es abzuwägen, ob es ein grosses Display sein soll oder ob ein solcher Entscheid anhand des Preises gefällt wird.

Klar der Preisunterschied von Fr. 130.- ist nicht viel, für viel mehr Display. Persönlich kann ich den iPod touch dennoch für Ausflüge und Ferien empfehlen. Hörspiele hören und Fotografieren, dabei das Gerät in der Tasche verstauen können – das ist mit dem iPod touch möglich. Ein iPad hat den grossen Vorteil des Displays. So können Ferienfotos besser betrachtet werden. Jedoch ist es unterwegs nicht so gut zu transportieren.

Apple Arcade

Hast du einen iPod touch der 7. Generation? Nutze Apple Arcade auf dem iPod touch zum Spielen.

Der Spiele-Dienst von Apple ist letzten September gestartet und bietet zahlreiche Vorteile: Die Spiele sind offline und online spielbar, kommen ohne Werbung oder In‑App Käufe. Bis zu sechs Familienmitglieder können Apple Arcade mit einem Abo nutzen. Das Apple Arcade Abo kostet Fr. 6.- / Monat und kann einen Monat lang kostenlos getestet werden.

Über 100 Spiele sind in Arcade verfügbar. Darunter auch drei Spiele aus der Schweiz.

auch interessant

Apple Arcade setzt iOS 13 voraus, diese Software kann nur auf dem neusten iPod touch installiert werden. Auf folgenden Geräten kann iOS 13 installiert werden.

Nutzt du oder deine Kinder einen iPod touch?

Deine Meinung?
für den nerd
0
Geheimtipp
0
happy
0
unklar
0

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
©2020 with 🤍 from Switzerland by @derBurch
Nach oben