So könnt ihr das Providerlogo von eurem iPhone aufpeppen

Die alten Hasen wissen es noch. Mit einem Jailbreak und Cydia konnte man früher dem iPhone ein neues Providerlogo verpassen. Stimmt, es ist noch viel mehr mit einem Jailbreak möglich. Nun widmen wir uns dem Tool CarrierEditor.

Mit dem kostenlosen Mac Programm ist es möglich das Providerlogo des iPhone und iPad WiFi + 3G abzuändern.

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung gibt es hier bei iPhoneHacks, deutsch übersetzt hinter diesem Link.

Entgegen den Kommentaren auf iPhoneHacks hat es bei uns funktioniert. Anstelle von “Swisscom” ist in der Statusbar nun der angebissenen Apfel ersichtlich.

Sollte das einspielen der Original-Datei den vorherigen Schriftzug nicht wieder zum Vorschein bringen hilft dies:

3. You can revert back to your original carrier settings installing the original .ipcc in iTunes and then rebooting OR restoring to your stock firmware.

  • Chilloutman

    Hat funktioniert. Das “Swissco…” bei “Do Not Disturb” hatte mich immer genervt.

  • Oli

    ich bekomm das Original nicht zurück… Was muss ich tun, alles wiederherstellen und neu einspielen?… Das dauert ja ewig.

  • Pit

    Backup mit iCloud machen, wiederherstellen und alles aus dem Backup wieder laden.

  • Oli

    @Pit,
    also wenn ich in diesem Zustand (mit geändertem Carrierlogo) ein Backup mache, wird dann aus dem Backup wieder das Original geladen?

  • Pit

    @Oli
    komischerweise ja. Habe meinem iPhone 5 so wieder den originalen “Swisscom” Text verpasst.

  • Oli

    Danke Pit, hat wie du gesagt hast, auch mit nachträglichem Backup geklappt.

  • http://blog.desiweb.ch DesiWeb

    danke – funktioniert mit Swisscom, iPhone 4S und iTunes 11 perfekt :)

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
interdiscount10prozentipad
Interdiscount gibt heute 10% auf alle Geräte …

… Fernseher, iMac, MacBook, Tablets, Notebooks, Netbooks, PCs, Monitore, Drucker, HiFi, Home-Cinema, Sat-Anlagen, MP3, DVD-/Blu-ray-Geräte, Fotokameras, Foto-Objektive und -Blitze, Camcorder,...

Schließen