Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Automatische Wiedergabe für Apple TV+ stoppen

Aus aktuellem Anlass, ich habe kürzlich auf Apple TV+ «Argylle» geschaut, gebe ich hiermit einen Tipp weiter. Kurz nach dem Abspann startete bereits der Trailer zu «Sugar». Sicherlich eine gute Serie, jedoch mag ich es nicht nach einem Film direkt in eine neue Geschichte katapultiert zu werden. In den Einstellungen von Apple TV → Apps → TV…

Artikel lesen

Apple warnt iPhone-Nutzer vor gezielten Cyberangriffen

Mit dem «Blockierungsmodus» kann sich das iPhone, iPad und der Mac vor Cyberangriffen schützen. Eingeführt wurde dieser mit iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura im Jahr 2022. Eine Funktion, die sich an Personen richtet, welche in höheren Positionen tätig sind. Politiker, Unternehmensleiter, Umweltaktivisten oder andere hochrangige Persönlichkeiten können so ihre Geräte vor gezielten Angriffen…

Artikel lesen

Apple Watch Backup löschen und Platz frei schaffen

In den Einstellungen des iPhones befindet sich auch das Backup der Apple Watch. Vorausgesetzt, eine solche wurde einmal eingerichtet. Einige wenige Megabyte kann man hier möglicherweise freiräumen, wenn alte Backups gelöscht werden. Zu finden sind die Sicherungen der Apple Watch unter Einstellungen → Allgemein → iPhone-Speicher. In meinem Speicher befinden sich Backups von Apple Watch-Modellen, die nicht…

Artikel lesen

«on point» super minimaler Home-Bildschirm einrichten

Der Trend ist da. Der Home-Bildschirm des Smartphones sehr minimalistisch zu gestalten. Sich so auf das wesentliche zu konzentrieren! Mit einem Android Smartphone ist das super einfach zu realisieren. Man installiere sich einen entsprechenden Launcher – fertig. iOS bietet die Gestaltungsmöglichkeit nicht. Apple gibt die Struktur, das Aussehen des Home-Bildschirms vor. Eine neue iPhone-App «on point» (App…

Artikel lesen

Umgezogen? So funktionieren Home-Automationen am neuen Wohnort wieder

Das iPhone ermittelt den Gerätestandort mithilfe von GPS, Bluetooth, WLAN-Hotspots und Mobilfunkmasten. Daraus ableitend, legt das iPhone sogenannte «wichtige Orte» fest. Das sind meist Orte, an denen sich das Gerät häufig aufhält. Orte, die das iPhone für wichtig erachtet. Für Automationen der Kurzbefehle-App und Steuerung von Home-Geräten ist diese Liste mit «wichtigen Orten» essenziell. Die in…

Artikel lesen

Ärgerlich, wenn ein Softwareupdate Fehler bringt!

Mit einem Softwareupdate will der Hersteller in erster Linie Fehler beheben und neue Funktionen bieten. Letzteres nimmt jeder gerne an. Das Beheben von bekannten Problemen ist ein wichtiger Bestandteil eines Updates. Fehler bei bestimmten Funktionen oder tief im System verankerte Routinen können Programme blockieren und auch das stabilste System zum Absturz bringen. Aktuelle Software wie macOS…

Artikel lesen

Schweizer Konsumentenmagazin lässt Geräuschunterdrückung von In-Ear-Kopfhörer testen: AirPods Pro auf Platz 2

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind ein Segen. Primär nutze ich die ANC-Funktion nicht, um die Umgebungsgeräusche auszublenden, sondern um gezielter der gespielten Musik zu lauschen. Dies nicht mit den AirPods Pro, sondern mit den Over-Ear-Kopfhörern AirPods Max. Diese sind bequem zu tragen und weisen eine ausgezeichnete Musikqualität auf. Acht In-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung wurden durch den «Kassensturz» getestet.…

Artikel lesen

«Training Today»-App erstellt dynamische Trainingspläne für die Apple Watch

«Das Challenge-Level wird standardmässig auf eine empfohlene Einstellung, basierend auf Ihrem RTT-Wert für den Tag eingestellt. Sie können dies bei Bedarf anpassen, achten Sie jedoch auf die Dauer des Trainings. Wenn es deutlich länger dauert, als Sie normalerweise laufen, wird möglicherweise eine Warnung angezeigt, die Ihnen empfiehlt, ein anderes Set zu wählen.» Die App «Training Today»…

Artikel lesen

iPhone und iPad können CAPTCHAs automatisch ausfüllen

«Sind sie ein Mensch?». Diese Frage musste man bis anhin mit einem „Rätsel“ beantworten. Alle Busse, Kamine oder Ampeln sollen auf den gezeigten Bildern angeklickt werden. So wollen Webseiten automatisierte Abfragen bzw. Eingaben verhindern. Apple hat ein Verfahren entwickelt, mit welchem automatisiert und verschlüsselt die Verifizierung via Apple ID bestätigt wird. Anstelle das CAPTCHA ausfüllen zu…

Artikel lesen