Orange

Umfrage: Wie schnell surfst du mit dem Orange LTE-Netz? Orange verschenkt 3GB

Orange Kunden mit einem iPhone 5 oder einem neuen iPad können seit dem 15. Juni, wir haben berichtet, auf das schnelle LTE-Netz von Orange zugreifen.

Auf der Karte zur Netzabdeckung zeigt Orange auf, wo mit welchem Datennetz gesurft werden kann. LTE gibt’s in den Schweizer Städten: Basel, Bern, Biel, Genf, Lausanne, Lugano, Luzern, St. Gallen, Winterthur, Zürich und in den Ferienorten: Davos, Grindelwald, Lauterbrunnen, Saas Fee, St.Moritz / Celerina.

So hat Orange mit der Einführung von LTE berichtet:

Orange startet ihr 4G-Netz mit einer Bevölkerungsabdeckung von 35 % und mit bis zu 100 Mbit/s 4G-Geschwindigkeit (theoretischer Maximalwert). Die 4G-Abdeckung wird bis Ende 2013 auf 71% und die Downloadgeschwindigkeit schrittweise auf bis zu 150 Mbit/s erhöht. Um den 4G-Ausbau rasch voranzutreiben, erhöht Orange ihre Investitionen um 25 % auf rund CHF 100 Mio. im zweiten Halbjahr.

Orange verschenkt zur Einführungszeit von LTE 3GB um das Netz zu testen. Felix hat uns das SMS von Orange zukommen lassen:
Die Aktion ist beendet.

Nun interessiert es uns wie schnell ihr auf dem Orange LTE-Netz unterwegs seid? Kommt ihr an die 100 Mbit/s ran? Gibt es spürbare Verbesserungen im Zusammenhang mit dem LTE-Netz?

iPhoneBlog-Leser Rafi hat uns auf diese Umfrage angestiftet. Er surfte Ende Juni beim Flughafen Basel mit rasanter Geschwindigkeit.

lteorange

[poll id=“22″]

iPhoneBlog