iOS 7: Anrufe blockieren

iOS 7: Anrufe blockieren

Unter iOS 7 lassen sich unerwünschte Anrufe sperren. Dies geht nur wenn die unerwünschte Nummer als Kontakt auf dem iPhone gespeichert ist. Funktioniert dann aber tadellos.

Von den gesperrten Kontakten werden Sie keine Anrufe, Nachrichten oder FaceTime-Anrufe erhalten.

Unter Einstellungen -> Telefon -> Gesperrt sind die unerwünschten Nummern zu erfassen. Der gesperrte Anrufer wird umgehend zur Combox weitergeleitet oder abgewiesen.

Foto 1 Foto 2 Foto 3

  • Stefan

    Vielen Dank für den Beitrag!
    Ich habe gerade herausgefunden, dass es auch funktioniert, ohne die Nummer als Kontakt gespeichert zu haben. Es reicht in der Anrufliste über die Info-Funktion auf „Anrufer sperren“ zu klicken.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo