Touch ID umgehen, so wird ein gestohlenes iPhones 5s zum eigenen

Touch ID umgehen, so wird ein gestohlenes iPhones 5s zum eigenen

Für die untenstehende Anleitung wird Geschick und Können vorausgesetzt. Zudem wird der im iPhone 5s gesicherten Fingerabdruck benötigt. Die schwierigste Aufgabe ist es sicherlich einen tauglichen Fingerabdruck zu finden und diesen aufzubereiten. Touch ID ist dadurch nicht gehackt sondern wurde umgangen.

The iPhone 5s’s fingerprint sensor does not only appear to provide no additional protection, its use even undermines other security mechanisms. This video demonstrates how other flaws in iOS and iCloud are exposed that — when combined with Touch ID’s vulnerability to fingerprint spoofing — allow for online identity theft.

Die Deutsche Sicherheitsfirma SRL hat diese Methode entdeckt. Es ist möglich ein fremdes iPhone 5s, die Apple ID und andere Accounts zu übernehmen!

Zum Schluss des Videos gibt SRL Tipps an Apple um diese Methode zu verhindern. Hoffentlich nimmt Apple die Hinweise ernst und liefert passende Änderungen mit einem Update nach.

Nachtrag:
In Einstellungen -> Kontrollzentrum kann der Zugriff im Sperrbildschirm deaktiviert werden.

Schützt euer iPhone (5s) mit dem Passcode und dem persönlichen Fingerabdruck! Lasst euer iPhone nicht unbeobachtet liegen! Stiehlt kein iPhone, oder sonst was!

  • Geht doch auch ohne Kontrollzentrum. Mann muss ja nur dafür sorgen, dass das iPhone kein Internet mehr hat.

    Deshalb: SIM-Karte raus und fertig. Oder sehe ich da was falsch?

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo