iOSTipps & Tricks

iOS 11: iPhone und iPad Speicherplatz optimieren

mach‘ mehr aus deinen 32GB

Mit iOS 11 ist es neu möglich den Speicherplatz auf dem Gerät zu optimieren. Die entsprechende Einstellung gibt es auf dem Gerät unter Einstellungen -> Allgemein -> iPhone Speicher.
Hier wird der benötigte Speicherplatz grafisch dargestellt.

Zudem gibt es diverse Möglichkeiten zum optimieren des Speicherplatzes.

  • Apps auslagern
    Du kannst mit dieser Option Apps, welche du selten benötigst, in die iCloud auslagern. Dokumente und Daten bleiben gesichert und werden bei der Installation der App ebenfalls hinzugefügt.
  • Grosse Anhänge überprüfen
    Fotos, Videos und Anhänge aus der Nachrichten-App überprüfen und löschen. Gelöschte Medien bleiben dann gelöscht.
  • einzelne Apps
    Die Auflistung der Apps zeigt den benötigten Speicherplatz jeder App. Dokumente & Daten können gelöscht werden.
    Du kannst ausgewählte Apps auch in die iCloud auslagern. Daten bleiben so erhalten.

Ausgelagerte Apps bekommen ein Wolken-Symbol und können mit einem klick ganz einfach wieder installiert werden.

Es lohnt sich diese Einstellungen bei einem kühlen Bier oder feinen Kaffee zu überprüfen. Nützlicher Speicherplatz kann so gewonnen werden.

iPhoneBlog