Blick am Abend und das iPhone

Blick am Abend hat gestern ein mal mehr einen Beitrag zum iPhone gebracht.

Im Beitrag ging es vor allem darum, dass wir Schweizer mit einem gehackten iPhone mit der neuen Firmware ein Problem haben werden. Dazu wurde auch der „iPhone Experte“ Jonas Schnelli befragt.

Im Artikel hat er zwei Statements abgegeben, welche so nicht stimmen.

Die neue Firmware 2.0 wird voraussichtlich ab morgen via iTunes verfügbar sein.

Nun jetzt ist „morgen“ und es ist kein Update erschienen. Dies hat auch einen einfachen Grund, denn Steve hat selber gesagt, dass das Update anfangs Juli, wahrscheinlich mit dem iPhone Launch, kommt!

Bisher steht noch kein Hack bzw. Jailbreak zur Verfügung.

Dies ist so auch nicht richtig. Mit dem Projekt Pwnage kann eine eigene Updatedatei erzeugt werden. Mit diesem Tool/Verfahren war es schon möglich die neue Firmware zu Jailbreaken! Und es wird auch nicht mehr lange dauern bis die neue Version gehackt wird.

Wir hoffen Blick, dass das nächste ein wenig besser recherchiert wird, bevor solche Meldungen publiziert werden.

  • hehe, genau diese gedanken sind mir auch durch den kopf, als ich blick online gelesen habe… blick gibt ab 🙂

  • Ueli

    Sie haben schon abgegeben als sie den Artikel über das „erste iPhone in der Schweiz“ im Heute gebracht haben obwohl schon mehrere Leute eins am Laufen hatten…

Letzte Artikel
Promo