Swisscom

Pressekonferenz von Swisscom

Gestern um 23:10 Uhr begann die Pressekonferenz von Swissom. Viele Neuigkeiten gab es bezüglich dem iPhone eigentlich nicht. Die meisten Informationen wurden von uns schon veröffentlicht. 87 Journalisten von verschiedensten Medien waren anwesend. Hier eine kurze Zusammenfassung der erwähnten Punkte der Swisscom:

  • PWlan benutzung wird ebenfalls vom vorhandenen Datenvolumen abgezogen
  • Die Abos welche für das iPhone entwickelt wurden, können auch für andere Handys verwendet werden.
  • Swisscom gibt zur kenntniss, dass Sie der einzige Provider in der Schweiz sind welcher Voice Mail von Anfang an unterstützt.
  • Lieferengpässe können im Juli nicht ausgeschlossen werden, da die Nachfrage sehr hoch ist. Nachschub kommt aber laut Christian Petit jede Woche
  • Bestehende Swisscom Kunden welche aufgrund des Vertrags noch nicht erlaubt sind eine Aboverlängerung durchzuführen, bekommen im August ein Angebot offeriert. Dieses Angebot wird im Juli kommuniziert. Wir werden natürlich darüber Bericht erstatten.
  • Alle Benutzer welche ein iPhone kaufen werden in den Shops von den Swisscom mitarbeitern ins iPhone eingeführt und erhalten kompetente Erklärungen zum Gerät. Ebenfalls wird das iPhone auf Wunsch direkt im Shop konfiguriert und aktiviert.
  • Beim Verlust des iPhones ist es möglich „over the air“ Daten vom iPhone zu löschen und das iPhone zu sperren. Ebenfalls ist es auch möglich das Handy zu orten.
iPhoneBlog