Swisscom

Infos aus dem Swisscom Shop aus erster Hand

Unser werter Leser Yves hat einige Infos aus einem Swisscomshop erhalten. Ich wär überrascht, über die viel zahl der noch reservierten iPhones. Doch seht selbst:

  • Momentan sind schweizweit im durchschnitt 31 iPhone pro Swisscom Shop reserviert.
  • Für die iPhone Aktion von dieser Woche (wenn man noch in einem Vertag steckt) wurden speziell Leute geschult, damit die das iPhones für die Swisscom freischalten können.
  • Die Freischaltung der iPhones über die Hotline dauert gut und gerne mal 30 Minuten. Das wartet man dann im Swisscom Shop. Beste Rekordzeit in einem Swisscom Shop in Emmenbrücke war 8 Minuten an der Hoteline bis jemand abgenommen hat und das iPhone freigeschaltet werden konnte.
  • jeden Tag werden ca. 5 weitere iPhones reserviert (Shop im Shopping-Center Emmenbrücke)
  • im Shop in Emmenbrücke hat es eine Reservationsliste von ca. 20-30 A4 Blättern
  • Danke an Yves.

    iPhoneBlog

    44 Kommentare

    • Dieser iPhone-Aktion mit „besonders attraktiven Geräteangeboten“ für bestehende Swisscom-Kunden hat mich leider nicht sonderlich begeistert. Ging gestern bei einem Swisscom-Shop vorbei und fragte nach meinem persönlichen iPhone-Angebot. Ich bin unter-26-Kunde mit dem Jugendabo, das Fr. 12.-/Mt. kostet und habe zusätzlich ca. Fr. 15.- Kosten/Mt., also schon nicht gerade ein Premium-Kunde, aber immerhin: ich wäre ja bereit, von nun an Fr. 39.-/Mt. Grundgebühr zu bezahlen und erwartete deswegen ein klein wenig Entgegenkommen. Abolaufzeit noch bis Ende Januar (wurde mir vor einem Jahr netterweise stillschweigend automatisch verlängert, ohne irgendwelches Entgegenkommen wie es bei Sunrise der Fall ist). Mein Preis für 16GB iPhone: Fr. 559.- Ich frage mich, wie der Preis wohl ausserhalb dieser Aktionswochen ausgesehen hätte. Schade ist die Swisscom der einzige Anbieter mit konstantem Empfang in meinem Wohnort..
      Also die Frage nach dem Preis, wenn ich es erst im Januar kaufen würde. Antwort: Eigentlich bei normaler Verlängerung dann auch nicht günstiger, aufgrund meiner „Bonus-Gruppe“. Aber ich könne dann zuerst kündigen und das bestehende Abo zu einem „Easy“ umwandeln, und anschliessend das iPhone-Abo abschliessen, dann wären die Kosten Fr. 339.-
      Wie sehen eure Angebote so aus?

    • Ich habe Freunde die haben das 16 GB für 299.- bekommen!!! Mein Angebot steht noch aus, da mein iPhone (reserviert am 18.07.) noch nicht eingetroffen ist! was passiert eigentlich wen das iPhone erst nach dem 14.09. eintrifft?

    • wen im durchschnitt 31 iPhones reserviert sind und die 5 reservationen pro tag erhalten, dann müssten die doch auch mindestens 10-15 in der woche verkaufen!? weil die tendenz ist doch momentan abnehmend ? (hab ich irgendwo im net gelesen)

    • Was man auch bedenken sollte ist dass Firmenkunden bestimmt bevorzugt behandelt werden. Scheint in meinem Fall jedenfalls so gewesen zu sein. Habe mein iPhone (16GB, schwarz) vor zwei Tagen über meine Firma bestellt und halte es heute bereits in den Händen. Hatte nach allem was man so hört eigentlich mit wochenlanger Wartezeit gerechnet. Naja, ich beklage mich nicht…

    • Im Swisscom-Shop in Olten sind über 200 iPhones reserviert worden und man sagte mir, man wolle diese bis Ende Monat (!!) ausliefern.
      War letzten Montag wegen der speziellen Aktion vor Ort und der Verkäufer sagte mir, ich müsse etwa 20 Minuten warten wegen der Hotline. Hatte darauf keine Lust und warte lieber, bis ich „voll“ berechtigt bin, ein iPhone zu kaufen. Bin entäuscht über den Umgang der Swisscom mit ihren bestehenden Kunden…

    • Vielleicht noch als Zusatz-Info. Ich hatte im Shop in Emmenbrücke auch eins reserviert (Mitte Juli) und hatte noch nichts bekommen. Bin dann aber am Montag trotzdem mal in den Shop gegangen und es hatte noch drei 16GB iPhones mit 16GB. Da er mir dann halt diese Stories von reservationen erzählt hat, habe ich mir dann gleich eins der weissen unter den Nagel gerissen. Auf ein schwarzes mit 16GB könnte man unter umständen noch lange warten, darum habe ich sofort zugeschlagen. Und ehrlich, ob weiss oder schwarz, sehe beide super aus und hauptsache iPhone und nicht mehr länger warten. Also mein Tipp, einfach mal in einen Shop laufen und fragen. Scheinbar hat es auch 8GB iPhones da und mehr oder weniger genug davon. Teilweise werden diese sogar für solche Strassenverkäufe zurückgehalten und gar nicht an die abgegeben, welche reserviert haben.
      Gruss!

    • Nachtrag. Ich habe 409.- bezahlt, obwohl ich noch im Vertrag war und bereits letztes Jahr im November ein neues Handy mit vertragsverlängerung geholt habe.

    • @ Fäbu: Neukunden werden IMMER bevorzugt. Man kann schon Jahre lang bei einem Anbieter sein und die Neukunden werden trotzdem bevorzugt behandelt und bekommen bessere angebote!

    • War am Montag gleich im Swisscom Shop. Mir wurde dann mitgeteilt das die Lieferfrist wahrscheinlich so 4-5 Wochen dauert. Und das die Aktion für die bestehenden Kunden nicht begrenzt sei. War mir da aber nicht so sicher, weil ja auf der Swisscom Seite ein Enddatum steht.

      Mein Preis für ein 8gb Iphone als bestehender Kunde ist auch auf stolzen 420.- Franken.

    • @iGo: Ich glaube von den weissen hat es sogar weniger, jedoch sind weniger beliebt. Die im Shop hatten ja eine riesige Reservationsliste und ich konnte gleich ein weisses mitnehmen. Aber frage mich nicht wieviel von welchem Produziert wurden. Ich bin mit dem Weissen jedenfalls top zufrieden und es sieht irgendwie auch mehr nach Apple aus. Der Ur-iPod war ja auch weisser als weiss!

    • Ich habe mein 8GB vor einem Monat bei mobilezone in Hinwil geholt. Mit Vertragsänderung (vorher hatte ich eine Budget-Abo) auf Liberty mezzo habe ich für das Ding 309.- gezahlt, musste aber nicht den Ablauf meines Abos warten.
      Bezüglich der Wartelisten habe ich damals sowohl von swisscom als auch von mobilezone von Shop zu Shop unterschiedliche Infos erhalten. Zum Teil wurde mir gesagt, sie hätten ca. 40-50 Leute auf der Warteliste, andere hatten vereinzelte 8GB auf Lager. Im mobilezone-Shop in Hinwil wurde mir gesagt, sie würden keine Warteliste führen, sondern die eintreffenden iPhones dem Nächsten verkaufen, der eben nachfragt. Es ist echt ein Verwirrspiel um dieses Ding; mich kümmert’s seit einem Monat nicht mehr 😀

    • habe mein 16gb iphone am 1.8. bei orange bestellt und am 11.8. per post erhalten. war bereits kunde bei orange und habe um 2 jahre verlängert.

    • @Fiix: Also leider kann ich nicht feststellen, dass ich als Geschäftskunde einen Vorteil habe. Ich habe mein iPhone am 17. Juli beim Swisscom Shop in Winterthur reserviert und bis heute ausser einem netten unnützen Brief noch kein iPhone erhalten.

      Ich war gestern noch im Manor und The Phone House, beide haben kein einziges iPhone an Lager.

      Übrigens MediaMarkt Winterthur hatte gestern ein ganzes Regal voll iPhone 3G’s aber leider nur für ORANGE.

    • sali zämä, da ich nicht abgezockt werden möchte von swisscom und ich momentan in new york weile, würde ich gerne das neue iphone kaufen. wisst ihr, ob das dann in der schweiz mit einer swisscom SIM-karte einwandfrei funktioniert (alle funktionen welche auf den schweizer iphones möglich sind)? vielen dank für eure hilfe!

    • MobileCenter/ Swisscom Shop in Solothurn der hat ein paar an Lager … von jeder Sorte ….. bin am Montag mal reinspaziert hab 299.- bezahlt und mein 16GB black gleich mitgenommen ohne irgend eine Reservation!

      Gruss
      Michu

    • @Reto: Hm, sehr interessant. Dann hatte ich wohl wirklich einfach Glück. Soviel zu dieser Theorie…
      Aber es wundert mich ja schon wie sowas möglich ist. Dass die einen kaum warten müssen während andere seit Wochen auf irgendwelchen Wartelisten stehen. Oder wie im Falle von Michu jemand direkt eins im Laden erhält. Ich bin sicher dieser Laden hätte auch noch eine Warteliste die abgebaut werden möchte…

    • Guten Abend, die Angaben sind nicht genau… zB. im Swisscom Shop ZH HB haben wir momentan noch folgende pendente bestellungen, bzw. reservationen von denen die Handy’s noch nicht an Lager sind… 446 16GB schwarz … 33 16GB weiss … 278 8GB schwarz…

      je nach shop ist die bestellungs „rate“ unterschiedlich, aber wir sind drann die kunden schnellst möglich zu avisieren, wir erhalten von tag zu tag mehr iPhone’s als erwartet…

      Wie es aussieht geht es nicht mehr so lange.

      gruess

    • @omar: wenn du es in den usa kaufst musst du es hacken, damit es in der schweiz läuft. zudem ist die usa garantie in der schweiz NICHT gültig. ich bezweifle zudem, dass du es in den usa günstiger bekommst, denn dort gibts auch vertragsbindung.

    • @Swisscom Shop Zürich
      Ich freue mich zu sehen, dass Swisscom auch in diesem Blog mitmacht, und versucht zukunftige Kunden zu erreichen. Ich würde auch gerne in der nächsten paar Wochen ein iphone kaufen, daher folgende Vorschlag:
      Wieso stellt Swisscom nicht eine offizielle Seite mit einer Liste von Shops und die iphone reservationen und lagerbestände von jeden Typ(8GB, 16GB Weiss, Schwarz)?
      Es würde eure Marketing Strategie sicher nicht schaden, und ihr würdet mehr iphones verkaufen, denn ich würde es eher kaufen wenn ich weiss, dass für eine Stunde Reise, ich mein iphone heute bekommen kann, statt dafür zwei Wochen zu warten. Ich weiss, dass ihr täglich neue bekommt, aber was ist mit Shops in kleinen Städte wo es iphones in Lager hat und die vielleicht sonst nicht verkauft werden?

    • Habe vor 2 Wochen im Manor Winterthur ein 8Gb gekauft. Mein bestehender Vertrag (endet erst im Dez 08) wurde auf Liberty Mezzo abgeändert und das iPhone am PC sofort aktiviert. Bezahlt habe ich 199.-. Das kommt aber sehr auf den durchschntl. Rechnungsbetrag an !! Dauer der ganzen Aktion ca. 15min warten und 5 min für das Anmeldeprozedere…….

    • hab mein 16gb iphone am montag im swisscom-shop oerlikon erhalten (299.-).
      der verkäufer hat der hotline (zum freischalten) angerufen und gelangte auf die warteschlange. es dauerte etwa 6-7 minuten bis da jemand abgenommen hat. in dieser zwischenzeit wurde alles andere administrative erledigt. danach ging die freischaltung etwa 1 minute.

    • In thun im swisscom-shop kann man ohne zu reservieren ein 8gb iphone kaufen! es hat dort also noch genug! ein kumpel von mir konnte vorgestern in bern ein 16er schwarz kaufen ohne zu reservieren!

      —-> rennt doch nicht alle in den gleichen shop und schaut euch ein bisschen um!!!!

    • Jaja… Emmenbrücke (auch gerne Emmenbronx gennant). Dort leben so viele Ausländer, ist ja kein wunder dass die Warteliste so lang ist! Man investiert halt lieber in elektronischen Spielereien und in einen 3er BMW… statt in Ausbildung und Kultur!
      Mein Swisscom Abo wäre noch ein Jahr gelaufen… habe das iPhone 8 GB mit liberty piccolo für 319.– erhalten. Neukunden hätten 70.– weniger gezahlt. Finde ich noch fair!

    • @Sebastian: eine sehr unqualifizierte Aussage, die du da von dir gibst.
      Die Ausländerrate hat ja nun wohl gar nichts mit irgendwelchen Wartelisten zu tun.
      Ich hatte Glück: Nachdem ich mich Ende Juni in Emmenbrücke auf die Warteliste gesetzt hatte, konnte ich mein schwarzes iPhone (16 GB) Ende Juli abholen. 359.- mit liberty mezzo. war allerdings das einzige, das sie zu diesem Zeitpunkt an Lager hatten. Bei den 8 GB sieht das wohl etwas anders aus.
      Ich vermute auch, dass die Wartelisten so lang sind, weil sich Leute wohl in mehreren Shops darin eintragen lassen.

    • @remo: same here! hat einer ne lösung in welchem shop ich das teil per rechnung erhalte? ich kaufe das iPhone privat die rechnung sollte aber an meine Firma =D

    • uiuiui
      Hab gerade mit swisscom geredet.
      Ich hab ja am 11. Juli für mein iPhone 519 bezahlt da ich erst nächstes Jahr verlängern kann.
      Heut sägen die mir für mich kostet das 8G noch 169 Franken !!!
      Tja…..

    • Das Problem ist dass die Vertäge bei der Aktion nicht im System sondern über eine Hotline „zurückgesetzt“ werden müssen. Ich hatte letzten Montag das Glück mein neues, schwarzes 16er (am 7.7. bestellt) in Empfang zu nehmen. Der Shop war bereits über voll. Nach gut 30 Minuten war ich dran, habe dann nochmals gut 30 Minuten gebraucht bis endlich jemand das Telefon bei der Hotline entgegen nehmen konnte. Zu diesem Zeitpunkt wäre eigentlich der Laden bereits geschlossen gewesen.

      Trotzt des grossen Andrangs und der Probleme blieb das Personal aber immer sehr freundlich und professionell. Ein dickes Lob an diese Leute!

    • @ igo auf der homepage ist es nicht drauf! anrufen oder mailen! 8gb hats anscheinend im lager. bei 16gb schwarz kommst du auf eine warteliste! forsterfunk wickelt das geschäftskundenzeug für swisscom ab! man kann dort gegen rechnung bestellen! am besten rufst du dort an und fragst!!!

    • Auch ich habe bei Swisscom im Juli reserviert und wurde immer vertröstet. Habe als Businesskunde dann auch mal – nach Wochen – einen Brief bekommen um mich noch etwas hinzu halten. Hab dann gestern bei Mobilecenter in Solothurn angerufen und konnte eine Stunde später mein 16 GB schwarz abholen. Und erst noch superfreundlicher Service.
      Bei Swisscom kommen sie mir ziemlich überfordert vor mit der aktuellen Lage.

    • Ich war heute jetzt mal im Swisscom-Shop in Winterthur. Leider muss ich vielen hier recht geben was den Service und die Freundlichkeit der Swisscom deren Angestellten angeht. Ich war heute da, um mich mal persönlich zu informieren wie es nun mit meinem iPhone 16GB Schwarz aussieht, dass ich ja mittlerweile vor 6 Wochen bestellt hatte. Sie sagte mir nur, dass ich auf der Warte Liste bin (irgend wo zwischen den 350 Wartenden), und das schon in einem Ton! OK, ich fragte dann noch genauer nach an welcher Position ich ungefähr bin, dass ich mich wenigstens darauf einstellen könnte. Darauf hiess es zickig, Sie könne das nicht nachschauen, das mache das System. Als ich dann noch sagte dass müsste Sie doch wissen, hiess es nur noch unfreundlicher, nein das sei halt so, ich müsse halt einfach geduld haben. Mit diesem Spruch war dann das Gespräch Ihrerseits beendet.
      Danke Swisscom für den super Kundenservice, so gibt es ganz bestimmt viele zufriedene Kunden. 😉

    • Also ich hab mich bei mobilezone auf der Webseite in die Warteliste für das 16GB iPhone in schwarz eingetragen. Am selben tag bekam ich noch einen anruf, daß mein iPhone zur Abholung bereit lag, leider nur für Swisscom. Wollte aber zu Orange wechseln. Nach einer Woche ein Anruf von mobilezone, die Orange iPhones sind da, ich könne es abholen. Bin aber vorher noch in einem Orange Shop (Oerlikon) vorbei und siehe da, die hatten auch iPhones. Also schau dich in einem anderen Laden um. Inzwischen hätte ich 3 iPhones haben können. 😀

    • im Dataquest in Zürich sind die Regale gestopft voll mit Orange iPhones JEDER Art. Swisscom sind nur 8GB am Lager, die 16GB treffen aber alle 2-3 Tage ein. Service ist super! Die Frechheit, mein Abo läuft Mitte September aus, nun muss ich aber den selben Betrag (409.-) bezahlen wie jene die sich aus einem bestehenden Vertrag rauskaufen. Das finde ich eine Frechheit, wenn ich das Angebot für 299.- (ich möchte auf das x-tra liberty plus abo wechseln)möchte, muss ich meinen bestehenden Vertrag künden und ein neues abo abschliessen => neue handynummer! der streit mit der hotline reicht mir langsam, der „hotliner“ war zwar sehr freundlich und bestätigte, dass er meinen ärger verstehe, konnte aber auch nichts dafür! ich überlege mir ernsthaft zur orange zu wechseln… was die SC mit bestehenden kunden macht finde ich eine schweinerei!

    • Kann man nach der freischaltung das iphone nur mit schweizer sim karten betreiben oder geht es auch mit internationalen? und zahlt man für das freischalten etwas dazu?

    Schreiben Sie einen Kommentar

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.