AndroidGoogle

Google Phone: ein Überblick

7Views

Schon seit geraumer Zeit berichten verschiedene Blogs über das „Nexus One“ das neue Handy von Google, das womöglich im Januar vorgstellt wird. Obwohl Google bislang schon ein eigenes Mobile-Betriebssystem veröffentlicht hat (Android), will die Firma nun auch „eigene“ Hardware damit bestücken. Die Hardware bzw. das Nexus One ist von HTC gefertigt. Erste Screenshots zeigten einen überaus grossen Bildschrim und eine kleine Taste an der Bildschrimunterseite. Inzwischen sind bei Engadget ganze Spezifikationslisten des neuen Handys aufgetaucht. So soll es über einen Micro SD Slot und eine 5-MP Kamera verfügen. Ausserdem über einen grossen Touch-Screen; ob allerdings auch Multi-Touch unterstützt wird, darf bezweifelt werden, denn Apple hat sich diese Technik patentieren lassen. Ausserdem wurde berichtet, dass Google das Handy direkt an die Endkunden verkaufen möchte, also ohne die Mobilfunkprovider, die dann keine Vertragsangebote in Zusammenhang mit einem vergünstigten Handy den Kunden anbieten können. Ebenso würde bei dieser Vertriebsweise die Marge der Telekom-Shops wegfallen. Gizmodo hat in einem ersten und unoffiziellen Hands-On ein Augenschein des neuen Gerätes genommen und war begeistert. Vor allem der gute Bildschrim und die Geschwinigkeit des Handys wurden gelobt. Fazit: Wer ein Android-Phone will (und kein iPhone) ist mit dem Nexus One sehr gut bedient.

Einer der ersten Screenshots, der bei Engadget auftauchte

nexus_one