iPad Tipps

WiFi – 3G
Wer sich, wie ich, ein iPad aus den USA besorgt hat, hat ein mehr oder weniger kleines Problem. Da zur Zeit nur die Wi-Fi Version erhältlich ist, kann das iPad unterwegs nur bedingt als online Gadget genutzt werden. Klar zum offline Magazine lesen, Spielen und Filme schauen taugt das iPad unterwegs prima. Was ist wenn man gerne seine e-Mails checken, im Internet surfen oder einen neuen Podcast laden will und kein Wireless Hotspot in der nähe ist?
Kein Problem, soferen du ein iPhone mit Jailbreak im Sack hast. Die App MyWi aus Rock verwandelt dein iPhone in ein Wireless Hotspot. Das 3G Signal wird von der App als Wireless Signal weitergegeben. Mit dem iPad dann einfach dieses Wireless Signal nutzen.
MyWi kann für 10 Tage kostenlos getestet werden. Die Vollversion kostet $ 9.99.
Achtung: Beim Surfen mit dem iPad wird mehr Traffic gebraucht als beim iPhone – Kostenfalle!

AppStore
Auch als Schweizer iPad Besitzer kann man jetzt schon etliche kostenlose Apps aus dem AppStore laden hierfür ist allerdings ein US-iTunes Account von Nöten. Dieser ist einfach eingerichtet. Wie das geht erkläre ich hier.
iPad-AppStore.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

Mit Schweizer ARuler-App Distanzen Messen

Ausmessen ohne zu bewegen. ARuler (AppStore-Link) ist eine Augmented Reality App von Patrick Balestra. Der Tessiner bietet mit ARuler eine App zum Ausmessen von Längen direkt mit dem iPhone. Sogar Flächen und ...

Weiterlesen
Promo